Totale Sonnenfinsternis 1999


Die totale Sonnenfinsternis am 11.8.1999 liegt für die meisten in der Ferienzeit. Dennoch wird man sie im Unterricht behandeln. Schulen müssen ja immer auch auf aktuelle Ereignisse eingehen. Das gilt in der Regel für Fächer wie Politik oder Gemeinschaftskunde. In diesem Fall geht es mehr - aber nicht ausschließlich - um die Naturwissenschaften.

Umfangreiches Material dazu, einschließlich weiterführender Links, hat das Stuttgarter LEU zusammengestellt. Es gibt dort gut sortierte Zusammenstellungen, nicht nur wissenschaftlich, zur Finsternis, zur Sonne und zum Mond. Auch einige

Skizzen für Unterrichtsprojekte
werden gezeigt. Eine umfangreiche Materialsammlung des LEU läßt sich als pdf-Datei abrufen und lokal ausdrucken: Sonderheft des Leumund. Darin gibt es weitere Entwürfe zu Unterrichtsprojekten:
Experimente zur Finsternis,
Sonnenuhren,
Licht und Schatten,
Solarwurstgrill
.
Schulische Projektgruppen, die ihr Projekt im Internet darstellen, können an einem
Wettbewerb

teilnehmen. Einsendeschluß ist schon Anfang Juli, also nur noch für schnell Entschlossene!

Wer eine Reise in das Gebiet der Totalität plant, sollte sich vorher um ein Quartier kümmern. Die Stadt Stuttgart bietet dazu Hilfen, auch für Übernachtung im Umland.

Eine ausführliche Sammlung von Filmen und Animationen vergangener Sonnenfinsternisse hat die Vidéothèque spatiale in Bordeaux.

Wer an die rohen astronomischen Daten heranmöchte, nicht für Schulen aufbereitet, für den sind die Seiten der NASA natürlich nicht zu überbieten.


© 1999 ZUM, zuletzt bearbeitet: Mai 1999


Neues  Idee  Suchfunktionen  Inhaltsverzeichnis  Benutzerlisten  Schulen im Netz  Schülerzeitung  Roulette  Leserbriefe  Email-Verbund WWWLehre  Email an ZUM Internet e.V.  Hilfe