Planeten


Die Planeten lassen sich gut als Serie von Referaten behandeln: Jeder Kursteilnehmer sollte sich für einen Himmelskörper entscheiden. Wenn die Anzahl nicht genau passt, lassen sich auch Referate an Gruppen vergeben, oder ein Referat kann mehrere Himmelskörper umfassen.

Man kann die Aufgabe nüchtern fachlich auffassen, kann aber auch den kommunikativen Aspekt betonen ("Ein Tag auf dem ..."). Was dabei herauskommen kann, sollen zwei Beispiele illustrieren: Der Beitrag zum Pluto behandelt das Thema fachlich fundiert und differenziert, wogegen das Referat zum Neptun, fachlich ebenfalls solide ist, darüber hinaus aber noch den unterhaltsamen Aspekt entwickelt.

 

Claus Meyer-Bothling, Leibniz-Gymnasium Stuttgart


© 2000 ZUM, zuletzt bearbeitet: August 2000


Neues  Idee  Suchfunktionen  Inhaltsverzeichnis  Benutzerlisten  Schulen im Netz  Schülerzeitung  Roulette  Leserbriefe  Email-Verbund WWWLehre  Email an ZUM Internet e.V.  Hilfe