Ein kleiner Selbstlernkurs:
Versuch_zur_Osmose

© 2002-2007 Hans-Dieter Mallig  (hdm)
Ist dies dein erster Besuch im Lernprogramm zur Osmose?               [ja] ????             [nein] ???? (Wie lernt man eigentlich mit so einem Selbstlernkurs?) 
 
Um die Osmose zu verstehen, solltest du dich bei der Diffusion auskennen. 

Wir beginnen gleich mit der Vorbereitung zu einem Versuch zur Osmose wie er rechts abgebildet ist.

In der Abbildung erkennen wir eine Osmosekammer, die mit einer rötlichen Flüssigkeit gefüllt ist und in einer runden Glaswanne mit Wasser steht.

Die Teile der Osmosekammer und ihren Zusammenbau kannst du dir hier anschauen.

Für die Lösung in der Osmose-Kammer mischen wir in einem Becherglas

    • ca. 500 ml destilliertes Wasser
    • ca. 10 Teelöffel Glucose
    • eine Spatelspitze Kongorot 
    • und eine Spatelspitze NaCl (Kochsalz).
Diese Lösung füllen wir in die Kammer, bringen das Steigrohr an und stellen die Kammer in eine runde Wanne mit destilliertem Wasser.
 
Was zu beobachten ist, findest du auf der nächsten Seite.
Osmosekammer nach Gönner 
(Kontakt: magigoenner@t-online.de)
[zur nächsten Seite]

Weitere
Selbstlernmaterialien (Häuschen-anklicken)
zur Startseite ZUM Eduvinet Humboldtschule Rotteck-Gymnasium Kreisgymnasium Bad Krozingen
Last modified: