Die Zellteilung Mitose

Eine interaktive Unterrichtseinheit

zumlogo

© 1999-2007 Hans-Dieter Mallig
In den Körperzellen laufen regelmäßig die unten dargestellten Zellteilungsvorgänge im Rahmen des Zellzyklus ab. Aus einer Mutterzelle entstehen durch diese Teilung zwei identische Tochterzellen.

Von http://www.biology.uc.edu/vgenetic/

Die Mitose

Als Animationen, links aus Fotos zusammengestellt, rechts im Zeichentrick mit sechs Chromosomen im doppelten Chromosomensatz. 

(hdm)
Die verschiedenen Stadien der Mitose kann man sich selbst aus den Wurzelspitzen z.B. der Küchenzwiebel herstellen:
VMitoPr1a: Präparation von Mitosestadien.

Unten sehen wir solche Stadien:
 

Unter Schulbedingungen © (hdm)
 

Aus dem Internet verändert nach http://www.mcgill.ca/nrs/allium3.gif 

 
 

Um diese Vorgänge etwas leichter verstehen zu können, ist der Ablauf unten in Einzelbildern dargestellt. In der Beschreibung wird hauptsächlich auf die Veränderungen eingegangen, die die Chromosomen erfahren. (Wenn du mehr an cytologischen Veränderungen interessiert bist, kannst du zur etwas ausführlicheren Version linken.):
 
 

Interphase

Phase höchster Stoffwechselaktivität. 
In der Interphase unterscheidet man 3 Abschnitte: 
G1-Phase: Wachstumsphase der Zelle aber ohne Synthese von Chromatidenmaterial (DNS und Proteine) 
S-Phase: hier wird die DNS verdoppelt und zwei einander gleiche Chromatiden aufgebaut. 
G2-Phase: Phase ohne DNS-Synthese 

Prophase

Das Erbmaterial beginnt sich zu ordnen und nach und nach sind dann die Chromosomen sichtbar.
(Prophase: Das Erbmaterial beginnt sich zu ordnen und nach und nach sind dann die Chromosomen sichtbar.) 
(Prophase: Das Erbmaterial beginnt sich zu ordnen und schließlich sind die Chromosomen sichtbar.) 

Metaphase

Die Chromosomen liegen einzeln in der Äquatorialebene.

Anaphase 

Die Chromosomen aus je zwei Chromatiden werden in die einzelnen Chromatiden getrennt. Von jedem Chromosom wird ein Tochterchromatid vom Spindelfaserapparat zum einen Pol, das andere Tochterchromatid anderen Pol gezogen. 
( Anaphase 
Die Chromosomen aus je zwei Chromatiden werden in die einzelnen Chromatiden getrennt. Von jedem Chromosom wird ein Tochterchromatid vom Spindelfaserapparat zum einen Pol, das andere Tochterchromatid anderen Pol gezogen. ) 

Telophase 

Die Chromosomen sind an den jeweiligen Polen (Jedes Chromosom besteht aus einem Chromatid.) 
(Telophase 
Die Chromosomen sind an den jeweiligen Polen (Jedes Chromosom besteht aus einem Chromatid.) 

Verändert und von http://www.biology.uc.edu/vgenetic/

Interphase

Phase höchster Stoffwechselaktivität. In der Interphase findet auch die Verdoppelung der Erbinformation satt (Chromosomen aus einem Chromatid werden zu Chromosomen aus zwei Chromatiden. 

(hdm)
Was passiert in der Prophase?

Woran erkennt man die Metaphase?

Was passiert bei der Anaphase ? Woran erkennt man sie?

Woran erkennt man die Telophase?

Woran erkennt man die Interphase nach einer Mitose?

Um deinen Blick für die feinen Unterschiede zu trainieren, kannst du dir ein Arbeitsblatt aufrufen, mit dem du die Reihenfolge der Mitosephasen üben kannst.

Und hier zur Kontrolle ein Lückentext der leichten Stufe oder der schwereren Stufe

(am Bildschirm ausfüllen)

Außerdem gibt es eine Übersicht über die Mitosestadien in Form eines Lückentextes der leichten Stufe 1 

Außerdem gibt es zum Abschluß ein

Quiz

zum Thema . An ihm kannst du sehen, ob du das Thema auch verstanden hast.

Hier findest du eine Kopiervorlage mit den Phasen, den typischen Abbildungen und den charakteristischen Erkennungsmerkmalen zur Ergebnissicherung.


Weitere
Selbstlernmaterialien (Häuschen-anklicken)
homezumlogoColegio Humboldt

 Last modified: