ZUM [Internet]

Biologie - Sachsen

Schmetterling

Alle Fächer / Koordinator: C. Busse / E-Mail

 

Weibliche Geschlechtsorgane

Geschlechtsmerkmale
  • primär (u. a. Eierstöcke, Gebärmutter, Scheide, Kitzler, Schamlippen)
  • sekundär (Wachstum der Brüste)
  • tertiär (Kleidung - Rock; Mode - Ketten, Ringe, Tücher...; Frisur - Perücke, Haarfarbe; Kosmetik - Parfüm, Deodorant, Nagellack)
Die tertiären Geschlechtsmerkmale sind nicht eindeutig, weil
- zeitabhängig
- geschmacksabhängig
- modeabhängig

Was seh´ ich denn da....?

Bau

 

Funktionen

Organ

Funktionen

Eierstöcke (Ovarien) Bildung der Eizellen aus Eianlagen, Follikelreifung, Follikelsprung, Bildung des Gelbkörpers und Produktion von Gelbkörperhormonen
Eileiter mit Flimmertrichter Aufnahme und Weiterleitung des reifen Eies zur Gebärmutter, Aufnahme der Spermien zur Befruchtung des Eies
Gebärmutter (Uterus) Ausbildung der Gebärmutterschleimhaut, Aufnahme des befruchteten Eies, Nährstoff-, Gas- und  Exkretaustausch zw. Mutter und Embryo, Austreibung des reifen Fötus durch starke Kontraktionen (Wehen) der muskulösen Gebärmutterwand (Geburt)
Scheide (Vagina) Herstellung der Verbindung von der Gebärmutter zur Außenwelt, Absonderung eines Scheidensekretes zum Abtöten von Bakterien, Aufnahme des männlichen Gliedes und der Spermien beim Geschlechtsverkehr
Kitzler Sexuelles Erregungszentrum
Schamlippen Schutz der inneren Geschlechtsorgane

Zurück zur Übersicht Biologie - Sachsen

Zurück zur Übersicht 9. Klasse

Zurück zur Übersicht 9. Klasse


© C. Busse 2005

Suche in ZUM.DE, ZUM-Wiki, ZUM-Unity und Digitale Schule Bayern
Unser Partner für Bücher aller Art:


ZUM Backlink - Rechtlicher Hinweis - Serverstatistik - Mitgliedschaft - Partner - Kontakt - Impressum
© 1997 - 2014 ZUM Internet e.V.