„Löcher”, Unterrichtsprojekt - fächerübergreifend

TEXAS und der Wilde Westen

Kurzbeschreibung

Texas - das ist eine andere Dimension.

Der Staat ist der einzige heutige US-Staat, der vor seinem Beitritt eine selbständige, international anerkannte Republik war (1836 - 1845). Wäre Texas heute noch selbständig, zählte es flächenmäßig zu den 40 größten Staaten der Erde.

Texas, das sind Ranchen, deren größte größer sind als deutsche Bundesländer. Rinderherden, für die Eisenbahnen gebaut wurden. Und unwahrscheinlich viel Geld durch sehr viel Öl. Die Cowboy-Mentalität ist so weit verbreitet wie der Cowboy-Hut, von dem man sagt, der wahre Texaner setze ihn nicht nur im Restaurant nicht ab.

Texaner sind stolz und sie gelten als nicht allzu freundlich. Der texanische Akzent ist markant, und man hört, dass jemand aus Texas kommt. BBQ und Steak - nirgendwo sind sie typischer als hier.

Texas - das ist aber auch die in vielen Bauten und Überreste aus der spanisch-mexikanischen Epoche. Ethnische Überreste wie das Rio Grande Tal (man kommt hier mit Englisch durch, aber eben nur durch) zwischen Laredo und Brownsville, wo mexikanische Mestizen Pferdeprozessionen zu Friedhöfen veranstalten, die typischer auch in Mexiko nicht zu finden sind.

Koskiusko, Pawelekville, Cestohowa oder Panna Maria - polnische Gegend südwestlich von San Antonio mit Bauernkaten wie im südlichen Masuren (inklusive Gänse);
Nordheim, Hochheim, Lindenau und Westhoff westlich von San Antonio - so deutsch wie das hessische Bergland oder
Moravia, Breslau, Dreyer und Shiner - tschechisch bis hin zum tschechischen Bier Pilsener Brauart in Shiner.

Texas ist, wenn man genau hinschaut, eher ein Mikrokosmos als ein Schmelztigel. Grund hierfür: Anders als in allen anderen Staaten fand die Einwanderung nicht über New York (Ellis Island) sondern über Indianola, die bedeutende Hafenstadt an der Golfküste, von der heute nur noch eine Blumenwiese zeugt, statt.

Landschaftlich weist der Westen in den Wilden Westen - Wüsten und Kakteen grüßen. Der Osten an der Grenze zu Louisiana ist in Klima und Kultur Bestandteil des Alten Südens. Texas liegt dazwischen, riesig, selbstbewusst und entdeckenswert.

Abkürzung Bundesstaat Fläche Einwohner Hauptstadt größte Stadt
TX 29.12.1845
(28. Staat)
692.245 qkm
(= Deutschland + Schweiz + Italien)
20.851.800 Austin Houston

Von Jakob, Marian, Michael und Chris

 

   

 


Ohne Werbung geht es nicht. Wer uns unterstützen möchte, klicke auf die eine oder andere Werbung.
Dautels ZUM-Materialien: Google-Fuss