ZUM [Internet]

Ethik in Sachsen

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)


Tafelbild - Frustration

 

 Dieses Tafelbild kann zum Beispiel bei der Auswertung eines Lexikonartikels entstehen


Frustration

   (vom lateinischen "frustrari": täuschen, vereiteln)

  • (allgem.) Zustand der Enttäuschung ein selbst gestrecktes Ziel oder eine Bedürfnisbefriedigung nicht erreichen zu können (auch im Unbewussten )

  • (enger gefasst) 
    Vereitelung konkreter Reaktionen 

Körperreaktionen :

  • erhöhte Muskelspannung
  • gesteigerte Ausschüttung bestimmter Hormone
  • erhöhter Hautwiderstand
  • Frustrationstoleranz bis zu welcher Schwelle keine Frustrationsreaktionen beobachtbar sind (erhebliche individuelle Unterschiede)
  • individuelles Verhaltens in Folge einer Frustration: erhebliche Unterschiede
Mögliche Folgen:
  • Aggression und Regression
  • unangepasstes Verhalten
  • Depression
  • Festhalten an Verhaltensweisen, die ihren Sinn längst verloren haben (Fixierung)
  • das Aufgeben bisheriger Ziele (Resignation)
  • der Abbruch von Sozialkontakten und Rückzug auf die eigene Person (Introversion) sowie eine
  • Kompensation durch die Verlagerung von Zielen auf andere Bereiche.

 


 

Zurück

Zurück zur Übersicht 8. Klasse
 

 

© C. Busse 28.05.2005

Suche in ZUM.DE, ZUM-Wiki, ZUM-Unity und Digitale Schule Bayern
Unser Partner für Bücher aller Art:


Rechtlicher Hinweis - Serverstatistik - Mitgliedschaft - Partner - Kontakt - Impressum
© 1997 - 2017 ZUM Internet e.V.