Kirchen

Wieskirche

Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies

Chor der Kirche mit dem Hochalter

Im Oberteil Gemälde der Menschwerdung Christi von B.A. Albrecht, in der Zone darunter 4 Evangelisten von Egidius Verhelst, darüber das Gotteslamm.
Im Zentrum des unteren Teils das Gnadenbild des Heilands an der Geißelsäule.

Der Chorraum selbst ist zweischalig, die obere Zone öffnet sich als Empore zwischen stuckierten Säulen zu den Fenstern. Im unteren Bereich ein Umgang, um Nähe zum Gnadenbild zu ermöglichen.

im Detail:

Chorraum - seitliche Ansicht
Gnadenbild
Deckenfresken
Votivbilder

siehe auch:

Innenraum - Orgelempore

zurück:


Zurück:
Startseite - Bayern - Kirchen in Bayern
Register - Impressum
zur ZUM
© Badische Heimat 2001