Freiburg., Münster, Brotmaße

Freiburger Münster

Brotmaße an der Außenseite des Turms

Die Münstervorhalle diente im Mittelalter auch als Gerichtslaube, nicht nur für den umliegenden Markt, sondern auch für alle Streitigkeiten der Bürgerschaft. Daher  wurden hier an prominenter Stelle die Maße der Brote eingehauen: oben von 1320, unten links von 1270, daneben rechts von 1317.

siehe auch:

Maße in der "Praxis"

Fortsetzung der Führung:

Gleichnis der klugen und törichen Jungfrauen
südliche Vorhalle
Mittelschiff der Kirche


Zurück

Freiburg

Hauptmenü

Freiburger Münster

Register

Impressum

zur ZUM

Copyright Badische Heimat e.V. 2002