Service Center Schloss Heidelberg

Das Führungsangebot 2013

 

Nach Vereinbarung buchbare Gruppenführungen:

Ein Franzose – Retter des Schlosses
Charles Comte de Graimberg als erster Denkmalpfleger

Beinahe wäre das Heidelberger Schloss abgerissen worden. Doch den Grafen Charles de Graimberg packte das Schloss mit seiner Geschichte und Schönheit: Er wurde der Retter der berühmtesten Ruine Deutschlands. Graimberg ist für diese Führung auferstanden und erzählt mit charmantem Akzent von seinem Leben: vom Emigranten zum Denkmalpfleger.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0


Wie hältst du’s mit der Religion?

Diese Führung ist begleitend zur „Macht des Glaubens“-Ausstellung konzipiert. Was der Heidelberger Katechismus ist, worum es sich beim Abendmahlsstreit handelt und welche Glaubenskonflikte innerhalb der kurfürstlichen Familie existierten, steht im Zentrum dieses informativen Rundgangs.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0


Glanz und Elend der Macht – Friedrich V. und Elisabeth Stuart

Eine ungewöhnliche, ja fast einmalige Heirat bildet den Beginn, Königsweihen den Höhepunkt, Krieg, ein verfrühter Tod und Exil das Ende ihres Werdeganges. Von der damaligen Welt geliebt wie auch verspottet lebte das Traumpaar ein Leben voller Pracht, Dramatik und reichstem Kindersegen. Eine Hofdame Elisabeths berichtet kenntnisreich von dem, was vor und hinter den Kulissen geschah.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0


Feldprediger Johannes Elias Hügeler
Der Calvinismus und das Heidelberger Schloss

Wie das Leben im 16. und 17. Jahrhundert während der Religionskriege in der Pfalz aussah, erfährt der Besucher durch den Feldprediger Johann Elias Hügeler. Dieser erläutert seinen Gästen neben den Kernthesen der Calvinistischen Konfession auch, wie sich reformatorischer Eifer im Schlossbau widerspiegelte.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Die Wittelsbacher
Spuren einer Dynastie in der Kurpfalz

Fast 600 Jahre lang regierten die Wittelsbacher die Kurpfalz, 500 Jahre lang residierten sie im Schloss, prägten die Stadt – und gründeten hier die erste Universität Deutschlands. Die Kurpfalz lebt im Bewusstsein dieser Geschichte bis heute fort. Der Rundgang mit einem Zeitgenossen aus der Epoche der Wittelsbacher durch „ihr“ Schloss Heidelberg lässt die Regenten der Dynastie wieder lebendig werden.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Wer hat hier die Hosen an?
Frauenschicksale im Hause Wittelsbach

Unterpfand der Politik oder prägende Persönlichkeit: Frauenschicksale in der Familiengeschichte der Wittelsbacher Dynastie enthüllen eine verblüffende Vielfalt. Neben den fürstlichen Ehen gab es immer auch Liebesverbindungen des Herrschers mit Frauen einfacherer Herkunft – und auch um deren Schicksal geht es. Der Rundgang spürt der Geschichte der Frauen in fast allen Bereichen des Schlosses nach.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

„Madame sein ist ein ellendes Handwerck“
Liselotte von der Pfalz

Eine berühmte Heidelbergerin, das war Herzogin Elisabeth Charlotte von Orléans, Schwägerin des Königs Ludwig XIV. von Frankreich. Besser bekannt ist sie als „Liselotte von der Pfalz“. Liebschaften und Allzumenschliches, Medizin und Anrüchiges, Mode und Sitten, „kurze Gebete, lange Bratwürste“ – Liselotte von der Pfalz nimmt kein Blatt vor den Mund.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Heidelbergs letzter Ritter

Als in Spanien Don Quijote gegen die Windmühlen antritt, perfektionierte sich in Heidelberg Kurfürst Friedrich IV. beim Ringstechen mit der Lanze. Aus dem Tagebuch des Kurfürsten erfährt man, wie er seine Tage zubrachte: mit Turnier und Tanz, Schmausen und Zechen, Jagd und Lustfahrten. Die Führung im Friedrichsbau gibt ein farbiges Bild einer Zeit, in der bereits der Dreißigjährige Krieg am Horizont zu erahnen war.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

„Mid’m Waschweib unnerwegs uff’m Heidelberger Schloss: „Geschichten und Tratsch auf Kurpfälzer Art

Was heute die Klatschreporterin ist, war früher das Waschweib. Sie kam in alle Häuser zum Waschen und was sie hörte, war schnell an den öffentlichen Brunnen „weiterverzehlt“. Ausgeschmückt wurden die Geschichten auf der Wäschebleiche. Die Lissl ist genau so ein Waschweib. Sie nimmt die Gäste im Schloss bei der Hand und erzählt ihre sauberen Geschichten. Ein Rundgang, der sich „gewesche“ hat!
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Im Dunkel der Nacht
Mit dem kurfürstlichen Nachtwächter durch das Heidelberger Schloss

Der kurfürstliche Nachtwächter und sein Adlatus laden zur Runde durchs nächtliche Schloss – in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Eine Belagerung steht bevor. Da müssen alle mit anpacken! Ein Musketier erklärt den Umgang mit der Muskete. Fassmägde erzählen vom Alltag in der Festung und wie aus schlechtem Wein edler Tropfen wurde. Bei dieser interaktiven Führung wird der Schlossrundgang ergänzt, etwa durch den Blick vom Dicken Turm auf die Stadt
Preise:
Erwachsene: € 13,00
Ermäßigte: € 7,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Amor im Heidelberger Schloss

Ein Heidelberger Frauenzimmer plaudert beim Gang durch Schlossgarten und Schloss über süße Sünden und nackte Wahrheiten – ganz historisch. Vom praktischen Liebeszauber bis zum Kurfürsten, der zwei Gemahlinnen zugleich hatte. Gedichte und Geschichten spannen den Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart der beiden Damen aus dem 19. Jahrhundert.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Heiler, Hexen, Hebammen

Heilkundige Frau oder verfolgte Hexe: eine Gratwanderung. Die Führung in Ottheinrichsbau, Friedrichsbau und weiteren Teilen des Schlosses erzählt von Kräuterweibern, Hebammen und den seltenen Ärztinnen. Aber auch für die männlichen Hofmedici war das Leben nicht einfach. Ausschweifungen ruinierten die Gesundheit der hohen Herrschaften. Oft hing vom richtigen Heilmittel nicht nur das Wohlergehen des Patienten ab, sondern auch des Arztes…
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 7,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Mord am kurpfälzischen Hof.
Interaktives Kriminalspiel zum Mitmachen und Mitraten

Mit der Hofdame Louisa von Elphinstone auf Mördersuche: Im Auftrag der Kurfürstin Elisabeth Stuart versucht sie, den Mord am Menageriemeister zu klären. Die Gäste helfen ihr dabei, indem sie in die Rollen von Tatverdächtigen schlüpfen und Hinweise auswerten. Um aber den Mordfall endgültig aufzuklären, benötigen sie noch Hintergrundinformationen über die politischen Verhältnisse kurz vor Beginn des Dreißigjährigen Krieges und über das Leben bei Hofe Friedrichs V.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Eine kleine Nachtschwärmerei
Spaziergang durchs Heidelberger Schloss zu später Stunde

Das Schloss bei Nacht: Das hat schon im 18. und 19. Jahrhundert die Menschen inspiriert. Beim Gang in den nächtlichen Mauern des Dicken Turms, des Englischen Baus, des Ottheinrichbaus und der Ostkasematten hört man, wie sich das Schloss im Lauf der Zeit entwickelte. Und wie es sich schließlich als Ruine zum Inbegriff der Romantik wandelte – und das begreift man doch mal ganz anders.
Preise:
Erwachsene: € 10,00
Ermäßigte: € 5,00
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Geplatzte Träume – Wendepunkte der Geschichte: von König Ruprecht zu Karl Schäfer

Das Heidelberger Schloss als Ort bedeutender geschichtlicher Ereignisse steht im Zentrum dieser Führung. In unterhaltsamer Art führt ein Historiker des 19. Jahrhunderts durch das Schloss. Dabei erzählt er von den Entwicklungen der europäischen Geschichte, denen nicht selten richtungsweisende Ereignisse im Heidelberger Schloss vorausgegangen sind.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Aufbruch in die neue Hoffnung. Migrationsschicksale in der Kurpfalz

Auch wenn es zuweilen so scheint. Migration ist keine Erscheinung der heutigen Zeit. Bereits im 16. und 17. Jahrhundert gab es zahlreiche Gründe für einen Neuanfang in einer anderen Gegend. Welche das gewesen sein können, erfährt der Besucher bei diesem unterhaltsamen Rundgang. Geführt wird er von zwei Damen des 16. Jahrhunderts, die erzählen, was sie in die Kurpfalz gelockt, bwz. aus ihr vertrieben hat.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Nachwuchs gesucht. Mit dem Schlossnachtwächter unterwegs
Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren

Gähnend erhebt sich der Schlossnachtwächter von seinem Strohlager. Tagsüber schläft er doch eigentlich! Die Kinder sind ins Jahr 1622 geraten und folgen dem Nachtwächter auf seinem Rundgang und probieren aus, wie es ist, ein Schloss zu bewachen. Die Ausbildung schließt man ab mit dem Nachtwächter-Zertifikat. Und natürlich haben sie dabei alle wichtigen Teile des Schlosses kennengelernt.


Das Leben bei Hofe
Für Kinder ab 8 Jahren und Familien

Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Welche Nöte und Sorgen plagten die Menschen früherer Zeiten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz. Für Gruppen auch in verschiedenen Fremdsprachen buchbar.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0


Von Rittern, Zwergen und schönen Prinzessinen
Für Kinder ab 5 Jahren

Was machten die Kurfürsten und ihre Ritter den ganzen Tag in dem großen Schloss? Warum gibt es einen Burggraben? Wo waren die Pferde? Was tat ein Knecht? Wo wurde gekocht und was aß man? Durften Fürstenkinder spielen? Und warum wurde das größte Fass der Welt von einem Zwerg bewacht? Diese Führung mit Spielen wie im Mittelalter beleuchtet prunkvolle und unscheinbare Seiten des Heidelberger Schlosses!
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Geisterstunde in der Schlossruine
Für Kinder ab 8 Jahren

Kaum ein Schloss ist so sagenumwoben wie das Heidelberger Schloss. Gruselmärchen und Gespenstergeschichten werden hier lebendig – und die Fantasie sorgt immer wieder für schaurig schöne Gänsehaut! Ein Rundgang für Unerschrockene auf bekannten und finsteren Wegen durch das Heidelberger Schloss, durch Kasematten, Burggraben und Keller.
Preise:
Pro Person: € 7,00
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Prinz Ruprecht und der verborgene Schatz
Schatzsuche für Kinder ab 8 Jahren

Die Piraten der „Santa Maria“ waren sehr stolz auf ihren Kapitän – ein waschechter Prinz aus Heidelberg. Doch wo ist sein Anteil am Piratenschatz geblieben? Hat er ihn womöglich im Heidelberger Schloss versteckt? Nur wer eine echte Piratenseele hat, kann den verborgenen Schatz finden. Und im Spiel lernt man das Schloss kennen – und den Umgang mit Plan und Kompass!
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Die Theres und d’Frau Schäufele. Zwei Putzfrauen fegen durch das Schloss
Mundartführung. Für Kinder ab 10 Jahren und Familien

Eigentlich sollen Theres und ihre Kollegin Frau Schäufele im Schloss „Großreine“ machen. Aber der Gelegenheit zu einem Schwätzchen können sie nicht widerstehen. Bei dieser Führung in schönster Mundart lernt man das Schloss auf eine ganz neue und unterhaltsame Weise kennen.
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 7,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

Die Schlossdetektive sind los.
Detektivspiel zum Mitraten und Mitmachen
Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren

Eine Kette der Kurfürstin Elisabeth Stuart ist gestohlen worden! Um den Dieb zu finden, schlüpfen die Kinder in die Rollen von Tatverdächtigen. Aber um auch das Diebesgut sicher zu stellen, müssen knifflige Rätsel gelöst werden…
Preise:
Erwachsene: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 6,00 + Themenführung zzgl. € 5,00
Ermäßigte: Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 2,50
Anmeldung unter Tel.:06221-65 888-0

     
Service Center Schloss Heidelberg
Birte Mardeck
Andrea Roth
Reglindis Schulte-Tigges-Dettbarn

Im Schlosshof 1, 69117 Heidelberg
Tel. +49(0)6221/65 888-0
Fax +49(0)6221/65888-18
ServiceCenterSchlossHeidelberg@t-online.de

http://www.service-center-schloss-heidelberg.de
www.schloss-heidelberg.de

Commerzbank Heidelberg
BLZ67240039
Konto 1 960 400
     

im Detail:

weiter:

siehe auch:

 

zurück:

Startseite | | Service | Aktuelles | zur ZUM | © Badische Heimat/Landeskunde online 2013

 

Impressum · Datenschutz