Rezensionen

 

Hartmut Zoche, Land und Leute im Südbaden der 50er Jahre. Großformat, 64 Seiten. Wartberg-Verlag Gudensberg-Gleichen. 17,80 Euro. ISBN 3-8313-1064-5

Seit 1950 arbeitete Willy Pragher als freier Photograph in Freiburg, seine Aufnahmen dokumentieren in optimaler Weise das Leben Südbadens in den 50er und 60er Jahren. Im Staatsarchiv Freiburg wird die umfangreiche Sammlung aufbewahrt: 218 000 Filmnegative, 110 000 Papierabzüge usw. 80 dieser Zeitdokumente sind hier ausgestellt, gut präsentiert, gut kommentiert: die Heuernte in Riegel, die erste Verkehrsampel in Freiburg, das alte Rathaus in Lahr, die Barackensiedlung im kriegszerstörten Neuenburg, die Dampflokomotive auf der Rheintalstrecke, Leo Wohleb bei der Inbetriebnahme des Kraftwerks Waldshut, die Kehler Hauptstraße mit noch ausschließlich französischen Bewohnern (1953), das Kurmittelhaus Bad Bellingen mit den ersten Badegästen (1958). Eine gute Dokumentation.

2/2003
   

siehe auch:

zurück:

Startseite Surfin' Süden | Startseite Badische Heimat | Rezensionen | Register | Impressum | zur ZUM | © Badische Heimat 2005




Impressum · Datenschutz