Trachten des Badner Landes



Trachtenumzug zum Tag der Heimat 1998 in Ladenburg

Volkstanzgruppe Tauberbischofsheim

 

Ochsenfurter (unterfränkische) Tracht

 

Die Tracht des Ochsenfurter Gaus (Unterfranken/Bayern) , die auch in einigen Orten des angrenzenden Baden getragen wurde, ist die farbenprächtigste unter den badischen Volkstrachten. Die kostbaren Stoffe und der üppige Zierrat spiegeln den Reichtum der damaligen Bauern wider.
Die Männer tragen eine gelbe Kniebundhose, rote Weste und schwarze Jacke und einen Dreispitzhut, die Tracht der Frauen ist vor allem durch den weiten plissierten Rock mit der in M-Form aufgebrachten bunten Borte gekennzeichnet.
nächstes Bild der Gruppe
Die Ochsenfurter Tracht in der Präsentation des Trachtenmuseums Ochsenfurt ("Vom Anlegen einer Ochsenfurter Gautracht für den Sonntag")

Startseite | Volkskunde | Service | Aktuelles | zur ZUM | © Badische Heimat/Landeskunde online 2013