Landeskunde > Schwaben > Klöster

Damenstift Buchau

 


Fürstäbtissin Maria Karolina Gräfin von Königsegg-Rothenfels (1742-1774)

Andreas Brugger (1737 - 1812) zugeschrieben
Buchau, um 1775/80
Ök auf Leinwand, 243 x 131,5 cm (m. Rahmen)
Ehemals Stuft Buchau
Württemberg. Landesmuseum Stuttgart

Porträt der Fürstäbtissin als Bauherrin, mit Umbauplänen für Stift und Stiftskirche aus der Hand des französischen Architekten Michel d'Ixnard, der den Neubau im klassizistischen Stil von 1769 - 1776 leitet.

im Detail:  
siehe auch:  
weiter:  

Startseite | Service | Aktuelles | zur ZUM | © Landeskunde online/ kulturer.be 2018

Impressum · Datenschutz