Mathematik bei Peter Meyer


Übersetzungshilfen für den Ansatz von Steckbriefaufgaben


Auf dieser Seite sind einige typische Formulierungen von Steckbriefaufgaben mit den entsprechenden Übersetzungen in Gleichungen aufgeführt. Dabei wird die gesuchte Funktion stets als f bezeichnet.


Text Übersetzung in Gleichung(en)
... verläuft durch den Punkt P( 2 | 6 ) f ( 2 ) = 6
... hat Nullstelle bei x = 9 f ( 9 ) = 0
... schneidet die y-Achse bei 3 f ( 0 ) = 3
... schneidet die Gerade mit y = 3x - 7 auf der y-Achse f ( 0 ) = - 7
... berührt die x-Achse an der Stelle x = 5 f ( 5 ) = 0 und
f ' ( 5 ) = 0
... hat einen Tiefpunkt bei T ( 2 | - 7 ) f ( 2 ) = - 7 und
f ' ( 2 ) = 0
... hat einen Wendepunkt bei P( - 1| 2 ) f ( - 1 ) = 2 und
f '' ( - 1 ) = 0
... besitzt im Punkt P( 2 | - 3 ) die Steigung 4 f ( 2 ) = - 3
f ' ( 2 ) = 4
... besitzt an der Stelle x = - 2 eine Wendetangente mit Steigung 1 f ' ( - 2 ) = 1 und
f '' ( - 2 ) = 0
... schneidet die erste Winkelhalbierende bei x = 4 senkrecht f ( 4 ) = 4 und
f ' ( 4 ) = - 1
... steht im Ursprung senkrecht auf der Parabel mit g ( x ) = 2x2 - 6x f ( 0 ) = 0 und
f ' ( 0 ) = 1/6
... hat an der Stelle x = - 3 die selbe Steigung wie g(x) = x2 f '( - 3 ) = - 6
... die Tangente in P ( - 1 | 5 ) ist parallel zur Geraden y = 6x f ( - 1 ) = 5 und
f ' ( - 1 ) = 6
... besitzt im Ursprung einen Wendepunkt mit der 2. Winkelhalbierenden als Wendetangente f ( 0 ) = 0 und
f ' ( 0 ) = - 1 und
f '' (0) = 0


Aufgabensammlung Stichwortverzeichnis E-Mail an Achim Burgermeister Informationen zum Abo ZUM - Mathematik in NRW


© 1998 Peter Meyer
letzte Änderung: 7.12.2001/Bu