Übung 1                                                                    

1. Ordne folgende Adverbiale Bestimmungen nach der Art (GAZO)!

 

Rahme ein: G- blau                      A‑ rot                               Z- grün                                          O‑ gelb

 

Im Wald                       wunderbar                   morgen                        wegen der Kälte

 

             Zeitweise                           ohne Unterbrechung                                       den ganzen Tag

 

Vorsichtig                               bald                                                  hier

 

aufgrund der Nässe                                    in den Koffer                                 weil sie Hunger hat

 

2. Ergänze die Sätze durch die Adverbialen Bestimmungen, die hinter deinem Satz in Klammern stehen! Rahme sie anschließend wie in Aufgabe 1 mit der entsprechenden Farbe ein!

 

                             Z                                 0

Sie geht_________________________________________________

 

                        A

Er arbeitet___________________________________

 

                                        G

Er liest das Buch, ______________________________

 

                                                       A                                        O

Wir verstecken das Buch_________________________________________

 

                                              Z                                     A                       O                G

Sie kauft ein Geschenk_________________________________________

 

____________________________________________________________

 

3. Bestimme Subjekt(__) und Prädikat(~)! Kreise dann die Adverbiale Bestimmung in der Farbe ein wie in Aufgabe l!

 

1. Sie übt fleißig.

 

2. Morgen geht sie ins Kaufhaus.

 

3. Weil meine Mutter keine Zeit hat, bleibe ich hier.

 

4. Zwei Stunden lang hat sie fleißig geübt.

 

5. Trotz des Unwetters gehen wir in den Wald.

 

6. Am Morgen geht er hastig in die Schule, weil er nicht zu spät kommen will.

 

 

4. Bestimme Subjekt und Prädikat und die Adverbiale Bestimmung! 

 

1. Sie übt

fleißig

in der Schule.

 

2. Morgen

geht sie

ins Kaufhaus.

 

3. Weil meine Mutter keine Zeit hat,

bleibe ich

heute

hier.

4. Zwei Stunden lang

hat sie

fleißig

geübt.

5. Trotz des Unwetters

gehen wir

morgen

in den Wald.

6. Am Morgen

geht er

hastig

in die Schule,

weil er nicht zu spät kommen will.

 

 

 

7. In den Sommerferien

arbeiten wir

fleißig

im Garten

8. Zwei Stunden lang

hat er

fröhlich

gesungen.

9. Wegen deiner Schluderei

kommen wir

jetzt

ins Gefängnis.

 

 5. Bestimme Subjekt und Prädikat und den Fall!

 

1. Er kauft

ein Auto.

5. Alle lieben

meinen Vater.

2. Sie hilft

ihrem Bruder.

6. Er schreibt

einen Brief.

3. Er grüßt

mich.

7. Sie gratuliert

mir.

4. Wir schicken

einen Brief.

8. Dem Sohn

glaubt sie.

 

 

 

 

 

 

 

 

Übung 2
 

1.Ordne folgende Beispiele nach der Art der Adverbialen Bestimmung Kreise sie ein:

 

Avb. des Ortes              Avb. der Zeit                Avb. des Grundes                  Avb. der Art u. Weise

 

rot                                             blau                              grün                                                    gelb

 

 

in der Straße                                     langsam                     dann                                    hier

            

             wegen dir                                          heute                          zwei Stunden

 

in die Schule             wie von Geisterhand                                  um zu arbeiten

 

größer                                                                              weil du mein bester Freund bist

 

2.Bilde zu jedem Beispiel der Übung 1 einen Satz! Bestimme alle Satzglieder!

 

3. Bestimme in folgenden Sätzen alle Satzglieder! Rahme die Avb. Bestimmung ein wie in Aufgabe 1, unterstreiche das Subjekt rot, Prädikat blau, O2 gelb, O3 grün, O4 braun!

 

1. Am Montag wurde er geboren.

 

2. Der Vater hat ihm das Buch in der Stadt gekauft.

 

3. Eilig verließ er das Lokal.

 

4. Er wollte es seinem Freund schenken, weil er es nicht mehr brauchte.

 

5. Zwei Stunden lang montierte er sein Fahrrad.

 

6. Wie ein Wirbelwind kam sie ins Zimmer gerannt.

 

4. Bestimme in folgenden Sätzen alle Satzglieder! 

1. Am Montag

wurde er

geboren.

 

 

 

2. Der Vater hat

ihm

das Buch

in der Stadt

gekauft.

 

3. Eilig

verließ er

das Lokal.

 

 

 

4. Er wollte

es

seinem Freund

schenken,

weil er es nicht mehr brauchte.

 

5. Zwei Stunden lang

montierte er

sein Fahrrad.

 

 

 

6. Wie ein Wirbelwind

kam sie

ins Zimmer

gerannt.