Exzentrizität der Mondbahn

Die folgenden Bilder zeigen den Vollmond in Apogäum und Perigäumposition:
© António Cidadão 
© António Cidadão.
Näheres unter www.astrosurf.com/cidadao/

Aufgaben:

  1. Bestimmen Sie mit Hilfe der Aufnahmen die Exzentrizität der Mondbahn und vergleichen Sie Ihr Ergebnis mit dem Literaturwert.
  2. Vergleichen Sie die lunare Breite und Höhe eines Punktes der Mondoberfläche in beiden Aufnahmen. Wie gross ist die Änderung aufgrund der Libration ?
  3. Der anomalistische Monat ist die Zeit zwischen zwei Durchgängen des Mondes durch das Perigäum. Er dauert 27d 13h 18m 33,2s. Der synodische Monat ist die Zeitspanne zwischen zwei gleichen Mondphasen, er dauert 29d 12h 44m 2,9s.
  4. Ermitteln Sie, mit welchem zeitlichen Abstand die Aufnahmen vermutlich aufgenommen wurden.

zum Index