MiKTeX
ArchivLaTeXLinksLiteraturNewsSoftware

Einführung 
MiKTeX 
Tools 
[Home][LaTeX][MiKTeX]


Was ist MiKTeX?

Das Programm MiKTeX ist ein zu LaTeX voll kompatibles Textsatzsystem unter MS Windows. Das von UNIX / Linux bekannte Textsatzsystem wurde nach Windows portiert und steht zum kostenreien Download im Internet zur Verfügung. MiKTeX ermöglicht das Schreiben von Dokumenten:

  • in Buchdruckqualität (Berücksichtigung von Satzspiegel, typografischen Layoutvorgaben, Postscritschriftfonts),
  • in verschiedenen Sprachen (Anpassung des Schriftsatzes an die nationalen Besonderheiten z.B. deutsche Umlaute),
  • mit mathematischen Formelsatz,
  • mit chemischen Formelsatz,
  • mit Notensatz,
  • mit integrierten Tabellen und Grafiken,
  • mit Schachdiagrammen.

Das Programm kann durch verschiedene Erweiterungspakete den individuellen Erfordernissen angepasst werden (Schriftfonts, AMS-Latex usw.). Als besonderer Vorteile sind zu nennen:

  • durch Vorgabe einer Dokumentenklasse wird der Autor weitestgehend von Formatierungsarbeiten befreit,
  • automatische Seitennummerierung,
  • automatische Abschnitts / Kapitelnummerierung,
  • automatische Formelnummerierung,
  • automatische Erstellung von Inhaltsverzeichnis und Indexverzeichnis ,
  • große Dokumente können bequem in Teildokumente (Kapitel) zerlegt werden (Manuals mit über 1000 Seiten),
  • das fertige Postcriptfile kann bequem in eine PDF File übersetzt werden,
  • das Ausdrucken der Postscript / DVI - Dokumente ist unabhängig vom Druckertyp,
  • Latex-Dokumente können nach HTML übersetzt werden.

Im Internet findet man unter What is MikTeX ? weitere Informationen.


 

Programmquellen im Internet

Für die Installation vom MiKTeX werden drei Programme benötigt:

  • das Programmpaket MiKTeX,  je nach Umfang 32 MB ... 143 MB
  • die Ghostscriptools mit den Programm GSView (Ansicht und Ausdruck von Postscriptdokumenten, Umwandlung nach PDF)
  • eine MiKTeX Entwicklungsumgebung mit integrierten Texteditor wie z.B.
  • WinShell
  • WinEdt ,
  • TeXShell oder
  • TeXnicCenter

MiKTeX besteht aus aus einer Vielzahl von Programmpaketen und Schriftfonts. Es gibt zwei  Installationsvarianten:

Nach dem Start von setup.exe erscheint das Auswahlfenster

  • Download only
  • Install

Wer die Programmquellen noch nicht besitzt, wählt Download only. Es erscheint eine Auswahl zum Programmumfang (Small, Large, Total). Wer keinen Breitbandinternetzugang (LAN, DSL) hat, sollte nur Small wählen. Eine gute Alternative ist die Bestellung der aktuellen MikTeX CD / DVD ROM . Auf ihr sind die oben genannten Tools ebenfalls enthalten. Installations- und Konfigurationshinweise der Tools finden sich auf der nächsten Seite Tools.

[Zurück][Nach oben][Weiter]

Copyright (c) 2004, Ingmar Rubin, Alle Rechte vorbehalten.

loesungen@matheraetsel.de