z u m . d e

ZUM.de Blog ZUMWikis ZUMPad Grundschule Portale Fächer Über uns

F. Kuhlau, Sonate C-Dur


Daniel Friedrich Rudolph Kuhlau (1786-1832), ein dänischer Komponist deutscher Herkunft, schrieb Klaviersonaten und Sonatinen, die vielen Klavierschülern bekannt sein dürften. Seine Sonate in C-Dur entspricht exakt der Sonatenform. Das zweite Thema in der Reprise beispielsweise ist die exakte Transposition des zweiten Themas aus der Exposition. Zur Verdeutlichung der Form ist diese Sonate daher besonders gut geeignet.

Hier finden Sie die Sonate als Puzzle. Die Anordnung hier entspricht nicht der Reihenfolge der Fragmente in Kuhlaus Original. Es ist eine reizvolle Aufgabe, die Fragmente zu vergleichen und mit möglichen Anordnungen zu experimentieren.
Mit der Kenntnis über die Sonatenform lassen sich folgende Fragen beantworten und eine plausible Reihenfolge ermitteln:

  • Welche Fragmente kommen als erstes Thema in Frage?
  • Welches kann nur erste Überleitung sein?
  • Welches Fragment kann nur zweites Thema sein?
  • Welche Fragmente stehen weder in der Tonika noch in der Dominante? In welchem Abschnitt können sie stehen?
Den Schluss identifiziert man am ehesten, wenn man die Fragemente hört.

Man kann die Bilder herunterladen, indem man mit der rechten Maustaste darauf klickt. Auf DIN A4-Seiten ausgedruckt stellen sie Material für Gruppenarbeit dar. Es existiert auch ein ZIP-Archiv mit PDF-Dateien.

thumbs/1.png thumbs/10.png thumbs/11.png thumbs/12.png
thumbs/13.png thumbs/2.png thumbs/3.png thumbs/4.png
thumbs/5.png thumbs/6.png thumbs/7.png thumbs/8.png
thumbs/9.png
© 2004 H. Wehner
Suche in ZUM.DE, ZUM-Wiki, ZUM-Unity und Digitale Schule Bayern


Rechtlicher Hinweis - Mitgliedschaft - Partner - Kontakt - Impressum
© 1997 - 2018 ZUM Internet e.V.
Impressum · Datenschutz