© R.Wagner
DILEMMA-GESCHICHTEN / GEWISSENSKONFLIKTE  

1)   Ein guter Kumpel bietet dir ein hochwertiges Mountainbike (Listenpreis 950 ) für 200 an, du vermutest, dass es gestohlen wurde. Wie verhältst du dich?
 
2)   Du hast einen Bruder. Du entdeckst, dass er in Betrügereien (wertlose Aktien-Anlagenfonds) verwickelt ist. Einige Menschen werden um ihr Geld gebracht. Er will mit dir nicht darüber reden und es ist ihm egal, wie du denkst und was du meinst. Was würdest du machen und wie würdest du handeln?
 
3)   Eine Frau ist todkrank, sie braucht dringend ein sehr teueres Medikament, das die Krankenkasse nicht bezahlt. Die finanzielle Situation der Familie lässt nicht zu, das Medikament aus eigener Tasche zu finanzieren. Der Ehemann bricht in seiner Verzweiflung nachts in eine Apotheke ein und stiehlt das Medikament. Wie beurteilst du dieses Vorgehen, sollte der Mann, wenn er erwischt wird, bestraft werden?
 
4)   Bei einem anonymen AIDS-Test im Gesundheitsamt erfährst du, dass du HIV-positiv bist. Würdest du deinen Freunden/Freundinnen davon erzählen? Wird sich dein Sexualverhalten ändern?
 
5)   Bei einer Party geht ein teurer DVD-Player zu Bruch, niemand weiß, wer dafür verantwortlich war. Die Gastgeber wissen, dass du eine Haftpflichtversicherung hast und bitten dich, deiner Versicherung den Schaden zu melden. Ihre eigene Versicherung kommt für den Schaden nicht auf. Wie würdest du reagieren?
 
6)   Deine Freundin ist 17 und bekommt von ihrem Freund ein Kind. Sie will eine Abtreibung vornehmen lassen. Ihr Freund hat sie in dieser Entscheidung noch dazu bestärkt. Doch du spürst, dass das nicht ihre eigene Entscheidung ist, sondern die ihrer Umwelt. Welche Möglichkeiten siehst du, wie würdest du die Situation einschätzen?
 
7)   Du hast wesentlich mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut. Bei der Nachhausefahrt von der Disko beschädigst du beim Ausparken ein anderes Auto. Du hast deinen Führerschein noch auf Probe, niemand hat den Unfall gesehen. Wie wirst du reagieren?
 
8)   Du bist Auszubildender in einem kfm. Betrieb, eine Übernahme nach der Abschlussprüfung ist nicht möglich. Dein Chef belästigt sexuell ständig eine junge Kollegin. Du warst zweimal zufällig Zeuge solcher Belästigungen. Deine Kollegin will den Chef bei der Polizei anzeigen, sie bittet dich eine Zeugenaussage zu unterschreiben. Dein Chef verspricht dir, dich zu nach der Ausbildung zu übernehmen, wenn du schweigst. Was würdest du machen und wie würdest du handeln?


Arbeitsaufträge: Antworten bitte in Stichworten auf der Rückseite notieren:

  • Wie würdest du in diesen Fällen reagieren?
  • Welche Gefühle, Gründe, Werthaltungen, Gesetze oder Normen veranlassen dich so zu handeln?
  • Überlege dir eventuelle Handlungsalternativen mit Pro-Contra-Argumenten.