HP-GRundkurs

HomePage-GRundkurs - Start


Übersicht



Mit einer eigenen Homepage hast du die Möglichkeit, dich, deine Interessen und Hobbys, deinen Club oder Verein ... kostenlos im Internet zu präsentieren.
Du glaubst, das sei zu schwierig für dich und nur etwas für Programmierer. Sicherlich nicht!

Internetseiten sind in zum Lexikon ... HTML geschrieben, einer relativ einfachen Sprache, die aus reinem Text besteht. Die Sprachbefehle, die du praktisch mit jedem Textverarbeitungsprogramm schreiben und unformatiert im Modus "Text" speichern könntest, werden vom Internetbrowser interpretiert und als Text, Grafik oder Bild dargestellt.

Das Schreiben einer HTML-Seite mit einem Textverarbeitungsprogramm, wie MS-Word oder Star-Office, setzt voraus, dass du die HTML-Befehle kennst. Für einen Anfänger ist das recht schwierig und für einen Profi nicht sehr effektiv. Deswegen werden Internetseiten heute in der Regel mit speziellen Programmen (Editoren) geschrieben, die deren Erstellung wesentlich vereinfachen.

Grundsätzlich werden unterschieden ...

Textorientierte Editoren
Grafikorientierte Editoren
z.B.
  • Homesite
  • HTML-Editor Phase 5
z.B.
  • Frontpage
  • Frontpage Express
  • AOL-Press

Mit textorientierten Editoren arbeitest du direkt am Quelltext "HTML". Das Programm hilft dir aber dabei, die richtigen Befehle zu setzen. Auch eine Grafikvorschau ist in der Regel möglich, damit du direkt überprüfen kannst, wie der Browser die eingegebenen Befehle interpretiert.

Grafikorientierte Editoren sind mit einer Grafiksoftware - wie PaintShopPro oder Corel-Draw - vergleichbar. Sie arbeiten nach dem Prinzip WYSIWYG. Dies ist die englische Abkürzung von "What You See Is What You Get" und bedeutet: das, was du im Editor - bei der Erstellung der Internetseite - siehst, ist genau (!?) das, was der Browser anschließend darstellt! Bei dieser Methode brauchst du dich mit dem HTML-Code nicht herumzuschlagen. Der Editor erzeugt ihn automatisch im Hintergrund. So ähnlich arbeitet auch die Textverarbeitung MS-Word (ab Version 97). Ein mit ihr geschriebenes Dokument (DOC-Datei) lässt sich auch als Internetseite im HTML-Format abspeichern und bearbeiten. Jedoch sind die Formatierungsmöglichkeiten sehr begrenzt.

Hier kannst du das Programm herunterladen ...

In diesem Homepage-GRundkurs möchte ich dir zeigen, wie du mit dem textorientierten "HTML-Editor Phase 5" von Ulli Meybohm (Version vom 21.01.2000) eine Internetseite einfach erstellen kannst. Für diesen Editor habe ich mich aus folgenden Gründen entschieden ...
  • Er ist Freeware und kostet dich nichts.
  • Es ist ein kleines Programm und passt auf jede Diskette.
  • Phase 5 liegt in deutscher Sprache vor und konvertiert automatisch deutsche Sonderzeichen, wie äöüß.
  • Mit einem textorientieten Editor lernt man viel über den Aufbau von HTML. Diese Grundkenntnisse sind auch dann wichtig, wenn man später mit grafikorientierten Programmen arbeiten sollte.

Der GRundkurs ist in folgende Lerneinheiten eingeteilt, die immer auch einen praktischen Anwendungsteil enthalten. Es wäre deshalb sinnvoll, wenn du das Programm vorher von www.phase5.info (Menüpunkt "Downloads") herunterlädst (Version vom 21.01.2000 - Die verfügbaren neueren Versionen haben gegenüber dieser sehr stabilen Version keine wesentlichen Vorteile) und auf deinem Rechner installierst ...

  1. Der Aufbau einer Website (Station 1)
  2. Der HTML-Editor Phase 5 von Ulli Meybohm (Station 2)
  3. Eine neue HTML-Seite erstellen (Station 3)
  4. Einen Text in Form bringen: Textformatierung (Station 4)
  5. Das Einbinden von Hyperlinks und Grafik (Station 5)
  6. Tabellen (Station 6)
  7. Listen (Station 7)

Die Navigationsleiste am Ende jeder Seite führt dich weiter oder aber auch zurück ...
 
HP-GRundkurs
Zurück zur Übersicht "Eigene Homepage"
Home

Impressum · Datenschutz