HOME

Unterrichtsreihe "Materialwirtschaft"

Ausgangssituation
Die INTERHOLZ GmbH produziert Gebrauchsmöbel wie Tische, Stühle, Schlafzimmermöbel und Schränke in Großserien.

Die Absatzabteilung des Unternehmens konnte in den letzten Wochen durch intensive Verkaufsaktivitäten den Großanbieter von Schwedenmöbeln IKEA als Kunden dazugewinnen. INTERHOLZ soll das von IKEA-Designern entworfene Regal BILLY in verschiedenen Größen und Farben zu einem äußerst günstigen Preis produzieren. Es ist eine langfristige Geschäftsbeziehung geplant.

Zur Herstellung der Regale muss INTERHOLZ eine neue Produktionsstraße einrichten.

Als Mitarbeiter/in der INTERHOLZ werden Sie mit der Beschaffung der für die Produktion notwendigen Objekte beauftragt.

Klären Sie hierzu folgende Fragen: ...

Mit dieser Fallsituation steigen die Schülerinnen und Schüler in die Unterrichtsreihe "Materialwirtschaft" ein, lernen das Unternehmen INTERHOLZ kennen und erarbeiten dann in verschiedenen Teilschritten Lösungskonzepte aus den Themenbereichen "Beschaffung" und "Lagerhaltung". Die Unterrichtsreihe verlässt aber auch an verschiedenen Stellen den "Fall INTERHOLZ" für eine ergänzende oder vertiefende Behandlung weiterer Themenaspekte.

Organisatorische Rahmenbedingungen:
  • Klassen:
    - Höhere Handelsschule
    - Fachoberschule
    - Berufskolleg-Bildungsgang „Allgemeine Hochschulreife“
    - Berufsschulbildungsgänge (z.B. Industriekaufleute)
    - Fachschule für Wirtschaft
  • Zeitbedarf: 30-40 Schulstunden

Die Unterrichtsreihe ist ...
  • fallorientiert,
  • problemorientiert,
  • entscheidungsorientiert

Zur Methodik:
  • Der Fall "INTERHOLZ GMBH" durchzieht die gesamte Unterrichtsreihe;
  • somit sind die Schülerinnen und Schüler mit dem Situationsrahmen vertraut.
  • Die Unterrichsreihe erlaubt einen Wechsel der Lehr- und Sozialformen: Frontalunterricht, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit.
  • Sie fördert die Schüleraktivität durch selbstständige Auseinandersetzung mit vorliegenden Fallsituationen, durch Bewertung unterschiedlicher Lösungsvorschläge im Rahmen der Partner- und Gruppenarbeit, durch die Präsentation und Verteidigung von Ergebnissen im Plenum.
  • Bei vielen Aufgaben haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein Tabellenkalkulationsprogramm einzusetzen.
  • Übungsaufgaben zur Vertiefung und Festigung ergänzen die Einheiten.

Unterrichtseinheiten
   
Grundlagen  
   
Einordnung der Materialwirtschaft (Folie) Betriebliche Grundfunktionen.doc
 
 
   
Beschaffung  
   
Beschaffungsplanung  
Beschaffungsplanung (Fallstudie) MA Beschaffungsplanung.doc
Beschaffungsplanung (Lösung) MA Beschaffungsplanung Lösung.doc
Beschaffungsobjekte der Materialwirtschaft (Folien) Beschaffungsobjekte.doc
Elemente der Beschaffungsplanung (Folien) Beschaffungsplanung.doc
Materialbedarfsermittlung (Folie) Materialbedarfsermittlung.doc
Programmorientierte Bedarfsermittlung (Folie) Programmorientierte-Bedarfsermittlung.doc
Ermittlung des Brutto- und Nettobedarfs (Folie) Brutto-Nettobedarf.doc
 
   
Angebotsvergleich  
Angebotsvergleich (Fallstudie) MA Angebotsvergleich.doc
Formular zum Angebotsvergleich (quantitativ und qualitativ) Angebotsvergleich-Formular.doc
Angebotsvergleich (Lösungsvorschlag zur Fallstudie) MA Angebotsvergleich Lösung.doc
Bezugskalkulationsschema (Tabelle) MA Bezugskalkulationsschema.xls
Angebotsvergleich (Übung) MA Angebotsvergleich-Übung.doc
Angebotsvergleich (Lösung zur Übung) MA Angebotsvergleich-Übung Lösung.doc
 
   
Optimale Bestellmenge  
Optimale Bestellmenge: Tabelle, Grafik, Formel (Fallbeispiel) MA Optimale Bestellmenge.doc
Optimale Bestellmenge (Lösung) MA Optimale Bestellmenge.xls
Optimale Bestellmenge mit Rabattstaffel und Bezugskosten (Fall mit Lösungen) MA Optimale Bestellmenge2.xls
Optimale Bestellmenge (Übung 1) MA Optimale Bestellmenge Aufgaben.doc
Optimale Bestellmenge (Lösung zu Übung 1) MA Optimale Bestellmenge Aufgaben Lösung.doc
Optimale Bestellmenge (Lösungstabelle zu Übung 1) MA Optimale Bestellmenge Aufgaben Lösung.xls
Optimale Bestellmenge (Übung 2) MA Optimale Bestellmenge Übung.doc
Optimale Bestellmenge (Lösung zu Übung 2) MA Optimale Bestellmenge Übung Lösung.doc
   
   
ABC-Analyse  
ABC-Analyse (Einstiegsfolie) MA ABC-Analyse-Folie.doc
ABC-Analyse (Fallstudie) MA ABC-Analyse.doc
ABC-Analyse (Lösungen) MA ABC-Analyse Lösung.doc
ABC-Analyse (Lösungen) MA ABC-Analyse Lösung.xls
ABC-Analyse - Anwendungsgebiete (MindMap) ABC-Anwendungsgebiete.pdf
ABC-Analyse (Aufgabe Tabellenkalkulation) MA ABC-Analyse Aufgabe.xls
ABC-Analyse (Lösungstabelle) MA ABC-Analyse Aufgabe Lösung.xls
ABC-Analyse (Übung) MA ABC-Analyse Übung.doc
ABC-Analyse (Lösung zur Übung) MA ABC-Analyse Übung Lösung.doc
ABC-Analyse - realistisches Beispiel: Klosterbrauerei (Übung und Lösung) MA ABC-Analyse Klosterbrauerei.xls
   
   
Wertanalyse  
Wertanalyse / Wertanalyse mit Lieferanten (MindMap) Wertanalyse.pdf
Wertanalyse (Arbeitsblatt) MA Wertanalyse Aufgaben.doc
Wertanalyse (Lösungen) MA Wertanalyse Aufgaben Lösungen.doc
   
   
Outsourcing / Make or buy?  
Outsourcing / Make or buy? (Folie) Outsourcing.doc
Make or buy? - Eigenfertigung oder Fremdbezug? (Fall) MA Make or buy.doc
Make or buy? - Eigenfertigung oder Fremdbezug? (Lösung) MA Make or buy Lösung.doc
Make or buy? - Eigenfertigung oder Fremdbezug? (Lösungstabelle) MA Make or buy Lösung.xls
Make or buy? - Eigenfertigung oder Fremdbezug? (Übung) MA Make or buy Übung.xls
Make or buy? (Übung) MA Make or buy Aufgabe.doc
Make or buy? (Lösung) MA Make or buy Aufgabe Lösung.doc
   
   
Bestellsysteme  
Bestellpunkt- u. Bestellrhythmusverfahren (Folie) Bestellsysteme.doc
Bestellpunktverfahren: Mindes-, Melde-, Höchstbestand (Fallstudie) MA Bestellpunktverfahren.doc
Bestellpunktverfahren: Mindes-, Melde-, Höchstbestand (Lösung) MA Bestellpunktverfahren Lösung.doc
Bestellpunktverfahren: Grafik / Formeln (Folie) Bestellpunktverfahren-Grafik.doc
Bestellpunktverfahren (Übung 1 mit Lösung) MA Bestellpunktverfahren Übung.xls
Bestellpunktverfahren (Übung 2 mit Lösung) MA Bestellpunktverfahren Übung2.xls
Bestellpunktverfahren (Übung 3) MA Bestellpunktverfahren Übung3.doc
Bestellpunktverfahren (Lösung zu Übung 3) MA Bestellpunktverfahren Übung3 Lösung.doc
   
   
   
Lagerhaltung  
   
Grundlagen  
Lagerhaltung: Lagerarten / Funktionen (Folie) Aufgaben der Lagerhaltung.doc
   
   
Wirtschaftlichkeit der Lagerhaltung  
Lagerkennziffern (Fallstudie) MA Lagerkennziffern Fallstudie.doc
Lagerkennziffern (Lösung) MA Lagerkennziffern Lösung.doc
Lagerkennziffern (Folie) Lagerkennziffern.doc
   
Just-in-time: Was ist das? (Arbeitsblatt) MA Just-in-time - Was ist das.doc
Just-in-time: Was ist das? (Lösung) MA Just-in-time - Was ist das - Lösung.doc
Just-in-time (Folie - Mindmap) Just-in-Time.emm
Just-in-Time.pdf
   
   
   
Beschaffung und Lagerhaltung (übergreifend)  
   
Tabelle zur Konstruktion von Aufgaben MA Aufgabenkonstruktion Lagerkennziffern.xls
Übung Fallstudie zur Beschaffung und Lagerhaltung MA Übung Beschaffung Lagerhaltung.doc
Übung Fallstudie zur Beschaffung und Lagerhaltung (Lösung) MA Übung Beschaffung Lagerhaltung Lösung.doc
   
   
   


© N. Böing - www.unterrichtsdatenbank.de
HOME