LEBENSMITTEL, DIE IN DIE NÖRDLICHEN PROVINZEN IMPORTIERT WURDEN


Amphore (Transportgefaess)

Folgende Güter kommen aus:

Hispanien (heute Spanien	Senf(?) / Mandeln / Olivenöl / Fischsauce
und Portugal):			 / Pinienkerne /Feigen / Reis(?)

Südgallien (heute		Salbei / Salz
Südfrankreich):

Italien:			Kastanien / Reis(?) / Pinienkerne / Wein / 
				Feigen / Oliven

Dalmatia (heute Küsten-		Salbei
region Kroatiens und 
Hinterland):

Mösien (heute Bulgarien):	Thymian

Griechenland:			Senf / Feigen

Kleinasien (heutige Türkei):	Reis / Kichererbsen / Senf

Syrien, Palästina (heute 	Koriander / Kichererbsen / Anis / Mandeln /
Israel), Arabien (heute  	Oliven
Jordanien):

Indien (nicht römisch):	Pfeffer

Ägypten:			Reis / Kichererbsen / Koriander

Nordafrika:			Kichererbsen / Oliven / Datteln 


Karte des römischen Reiches>mit Handelsgütern


Zurück zur Seite Kaiseraugst