© dwu 2014 
 apan051  Keplersche Gesetze
Planeten bewegen sich nach Regeln um die Sonne, die der Astronom Johannes Kepler herausgefunden hat (Keplersche Gesetze).

Das 1. Keplersche Gesetz beschreibt Bahnen von Planeten als elliptische Bahnen in deren einem Brennpunkt die Sonne ist.
Das 2. Keplersche Gesetz sagt aus, dass der "Fahrstrahl" von der Sonne zum Planeten in gleichen Zeiten gleich große Flächen überstreicht.
Das 3. Keplersche Gesetz vergleicht die Umlaufzeiten zweier Planeten um die Sonne mit deren Ellipsen-Bahnen.

Weitere Empfehlungen zum Themenbereich...
Animation  Die Erde im Jahreslauf
  unser Sonnensystem
  Gravitation und Planetenbewegung
  Die Mondphasen
Diese Animation wird nur dargestellt, wenn Ihr Browser die Anzeige von Flash unterstützt.