Übung 2 zur Wahrscheinlichkeit für Auswahlereignisse

Fülle zuerst alle Felder ohne Leerzeichen dazwischen richtig aus und klicke erst dann auf "prüfen".

Gib die Wahrscheinlichkeit beim 2fach-Würfeln als Bruchzahl wie z.B. 1/6 an
 
(1/1) (1/2) (1/3) (1/4) (1/5) (1/6)
(2/1) (2/2) (2/3) (2/4) (2/5) (2/6)
(3/1) (3/2) (3/3) (3/4) (3/5) (3/6)
(4/1) (4/2) (4/3) (4/4) (4/5) (4/6)
(5/1) (5/2) (5/3) (5/4) (5/5) (5/6)
(6/1) (6/2) (6/3) (6/4) (6/5) (6/6)
P(keine 1 dabei) =
P(Augensumme >12) =
P(2 gerade Zahlen) =
P(eine Zahl und ihr 2-faches) =
P(eine Zahl und ihr 3-faches) =
  P(eine Zahl gerade, eine ungerade) =
P(keine gerade Zahl dabei) =
P(zwei gleiche gerade Zahlen) =
P(zwei ungleiche ungerade Zahlen) =
P(Augensumme >4 und <8) =
P(eine 2 mit keiner 2) =
 P(zwei ungleiche gerade Zahlen) =

Impressum · Datenschutz