Infos zu Neben-, Scheitel-, Stufen- und Wechselwinkeln: 

Winkelbeziehungen: 
   Winkel mit gemeinsamem Scheitelpunkt können zueinander
 Nebenwinkel oder Scheitelwinkel sein. Passende Winkel sind
 an geschnittenen Parallelen zueinander Stufenwinkel oder Wechselwinkel. 

Schneiden sich zwei Geraden, so entstehen Nebenwinkel und Scheitelwinkel.
 Nebenwinkel  sind zusammen 180° groß, 

weil sie zusammen einen gestreckten Winkel ergeben.

 
 Scheitelwinkel sind gleich groß.
α1 und α3 sind
zueinander
Scheitelwinkel.

Auch
α2 und α4 sind
zueinander
Scheitelwinkel.
α1 hat α2 (oder α4)
Nebenwinkel.

Jeder der vier hier
abgebildeten Winkel
hat zwei Nebenwinkel.

Schneidet eine Gerade mehrere Parallelen, so entstehen Stufenwinkel und Wechselwinkel.
 Stufenwinkel  sind gleich groß. 
 
 Wechselwinkel sind gleich groß.
Alle Winkel
derselben
Farbe sind
hier zueinander
Wechselwinkel
(mal links, mal
rechts ...
mal oben, mal
unten ...)
Alle Winkel
derselben
Farbe sind
hier zueinander
Stufenwinkel
(immer eine
Stufe höher
oder tiefer) .

Allgemeine Tipps:
Mit der Tabulatortaste gelangt man jeweils ins jeweils nächste Eingabefeld der Übungsaufgaben.
Leerzeichen werden als Fehler gewertet und 100% gibt es nur, wenn vor dem Prüfen alle Felder richtig ausgefüllt sind.
Die Eingabe von Hochzahlen kann über die Sonderzeichen ² bzw ³ über [Alt Gr] + [2] bzw. [3] erfolgen, oder für alle denkbaren Hochzahlen mit der Hochzahltaste Hochzahltaste
Seite druckenDiese Seite drucken  dwu-Logo © 2012 Schließen Fenster schließen 
Impressum · Datenschutz