html5 -Version
mp4.Video
© dwu
2016/ 2010 
>
 vcpap109  Funkenzähler

Dieser Videoclip zeigt den Nachweis radioaktiver Strahlung mit dem Funkenzähler.


Am Funkenzähler liegt eine Hochspannung von ca. 6kV (6000V) an. Bewegt man einen radioaktiven Strahlerstift über dem Schutzgitter, so wird die Luft zwischen dem Schutzgitter (Minuspol) und dem darunter liegenden Draht (Pluspol) ionisiert (elektrisch leitfähiger gemacht). Dabei kommt es immer wieder zum Ladungsausgleich durch Überschläge (Hochspannungs-Blitze) zwischen dem Minuspol und dem Pluspol. Die Ursache dafür liegt in der ionisierenden Wirkung der radioaktiven Strahlung des Strahlerstifts.

Weitere Empfehlung zum Themenbereich ...
  Funkenzähler-Versuch
Falls dieser HTML5-Videoclip nicht dargestellt wird, steht er auch in der  Flash-Version ...  zur Verfügung. 
 Größenänderung mit StrgMausrad     |     Normalgröße mit Strg0     |    Ganzseiten-Video mit Clipvollbild