z u m . d e

ZUM.de Blog ZUMWikis ZUMPad Grundschule Portale Fächer Über uns

Der Film zeigt den Angriff eines wildtypischen Drosophila Männchens auf ein zweites
Das angreifende Männchen löst beim Gegner den Sprungreflex aus. Geduld beim Laden!

Mit freundlicher Genehmigung der Filmautoren:
Susanne Hoyer, Biozentrum Würzburg (Lehrstuhl für Genetik und Neurobiologie)
Anthony Herrel, Laboratory of Functional Morphology, Department of Biology, University of Antwerp, Wilrijk, Belgium B-2610

Übersichtsartikel zum Aggressionsverhalten bei Invertebraten:

Kravitz EA, Huber R. (2003). Aggression in invertebrates. Curr Opin Neurobiol. 2003 Dec;13(6):736-43

In der Vorlesung "Neuronale Schaltkreise des Agressionsverhaltens bei Invertebraten" werden die Fragen bearbeitet:

  1. Wozu ist Aggressionsverhalten (das sogennate "Böse" - Konrad Lorenz) "gut"?
  2. Kann Aggressionsverhalten auch bei Drosophila studiert werden?
  3. Gibt es bei Drosophila eine Kopplung zwischen Sexual- und Aggressionsverhalten?
  4. Welche Rolle spielt das fruitless-Gen für das Aggressionsverhalten?


Zur Übersicht | Zum "FlyFight-Club" (viele weitere Beispiele für Aggressionsverhalten bei Drosophila).


Gentechnik | Neurogenetik | Künstliche Intelligenz | Verhaltensgenetik und Willensfreiheit

Diese Seite wurde seit dem 9.2.2007 [an error occurred while processing this directive] mal besucht.
Suche in ZUM.DE, ZUM-Wiki, ZUM-Unity und Digitale Schule Bayern
Unser Partner für Bücher aller Art:


Rechtlicher Hinweis - Serverstatistik - Mitgliedschaft - Partner - Kontakt - Impressum
© 1997 - 2017 ZUM Internet e.V.