z u m . d e

ZUM Link Nach Links suchen
Links nach Fächern suchen
In der ZUM-Link-Datenbank können Sie nach fachspezifischen Links suchen, die von Besuchern vorgeschlagen wurden. - Die Eingabe neuer Vorschläge ist allerdings seit dem 15. Januar 2017 nicht mehr möglich, da das Herausfiltern und Freischalten bildungsbezogener Angebote zu arbeitsaufwändig geworden ist.

Suchen Sie auch in der erweiterbaren Datenbank von

Zum
DTV
Lehrerportal


8 Einträge gefunden  
Neuste Links auf ZUM-Link

Gelebte Geschichte. DDR-Zeitzeugen in Schulen. Ein Leitfaden für Lehrkräfte

https://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/forschung%2C-lehre-und-bildung-foerdern-2476.html?PAGE=artikel_detail&artikel_id=351, eingetragen in der Kategorie Geschichte
Die Durchführung eines Zeitzeugengesprächs erfordert Organisation sowie eine Vor- und Nachbereitung im Unterricht. Ein soeben erschienener Leitfaden bietet praktische Hinweise und Orientierung. Zeitzeugengespräche eignen sich besonders gut, um bei Schülern historische Kompetenzen zu fördern. Sie bieten zudem Potentiale für die Gegenwartsorientierung des Geschichtsunterrichts, indem sie Lebensweltbezüge herstellen. Doch ein Zeitzeugengespräch bringt auch Herausforderungen mit sich. Die neue Publikation „Gelebte Geschichte. DDR-Zeitzeugen in Schulen. Ein Leitfaden für Lehrkräfte“ liefert Lehrkräften und Bildungsmultiplikatoren praktische Hinweise zur Organisation und Durchführung, zur Moderation sowie zur Vor- und NachbereitungInformationen zu Finanzierungsmöglichkeiten von Gesprächen und Projekttagen, zu Zeitzeugengesprächen an historischen Orten und zu weiterführender Literatur ergänzen das Angebot. Der Leitfaden kann kostenfrei in unserem Publikationsshop bestellt werden und steht hier zum Download zur Verfügung.
Eingetragen von Dr. Jens Hüttmann am 01.09.2016

Stichworte: Zeitzeugen DDR Aufarbeitung Zeitzeugengespräch Geschichte Zeitgeschichte Historisches Lernen

Aufbruch und Einheit. Die letzte DDR-Regierung

http://www.deutsche-einheit-1990.de, eingetragen in der Kategorie Geschichte
Ausgehend von den Volkskammerwahlen am 18. März 1990 dokumentiert die Webseite „Aufbruch und Einheit“ die Arbeit der letzten und zugleich einzig demokratisch gewählten DDR-Regierung. Historische Dokumente, Bilder, Filmmaterial und Zeitzeugeninterviews geben einen vielfältigen Einblick in den Regierungsalltag. Im Mittelpunkt stehen dabei die großen Herausforderungen, denen sich die Regierung de Maizière tagtäglich stellte, um das Land zu stabilisieren und zu demokratisieren. Zugleich bereiten sie den Weg für die Vereinigung der beiden deutschen Staaten.
Eingetragen von Clemens Villinger am 26.05.2015

Stichworte: DDR Einigungsvertrag. Zwei-plus-Vier-Vertrag Wirtschafts- Währungs- und Sozialunion Regierung de Maizière Deutsche Einheit DDR-Geschichte Wiedervereinigung Volkskammerwahlen

Zwangsarbeit. Die Zeitzeugen-App

http://www.berliner-geschichtswerkstatt.de/app.html, eingetragen in der Kategorie Geschichte
Die von einem Projektteam der Berliner Geschichtswerkstatt e.V. entwickelte App bietet fünf verschiedene Touren durch Berlin - zu Fuß, per Rad oder mit der S-Bahn: Vom Brandenburger Tor nach Kreuzberg, vom Bahnhof Zoo nach Schöneweide, durch den Wedding oder vom Potsdamer Platz bis nach Neukölln. Vor Ort erzählen Zeitzeugen von der Zwangsarbeit in Rüstungsfabriken, für staatliche Dienststellen oder in Privathaushalten. Sie berichten von Hunger und Gewalterfahrungen, aber auch von Liebe und Freundschaften.
Die App kann kostenlos für Android...
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mobile.melting.forcedlabour
...und für IOS runtergeladen werden.
https://itunes.apple.com/de/app/zwangsarbeit.-die zeitzeugen/id645930289?mt=8

Eingetragen von Thomas Irmer am 21.06.2014

Stichworte: Gratis-App Smartphone iOS Android NS-Zeit Touren

Polnische Zwangsarbeiter im Schwarzwald während der Zeit des Nationalsozialismus

http://www.zwangsarbeiter-im-schwarzwald.eu/, eingetragen in der Kategorie Schulprojekte
Im Schuljahr 2008/2009 arbeiteten die Schüler der 10. Klasse des Schwarzwald-Gymnasiums Triberg sowie polnische Schulen neben dem Unterricht gemeinsam an dem Projekt ?Gedächtnis für die Vergangenheit ? Schicksal der Zwangsarbeiter des ?Dritten Reiches? als Botschaft für die Generationen Europas?. Gemeinsam arbeiteten sie das Schicksal junger Menschen auf, die während des Nationalsozialismus in die Region Schwarzwald verschleppt und dort auf Bauernhöfen zur Zwangsarbeit verpflichtet wurden. Jeder der Partner übernahm dabei einen Teil der zu bearbeitenden Inhalte. Während die Triberger Gymnasiasten deutsche Zeitzeugen befragten, recherchierten die polnischen Schüler die Geschehnisse aus Sicht der ehemaligen polnischen Zwangsarbeiter.
Nach Abschluss des Projektes werden nun auf dieser Seite Ausschnitte der Erarbeitung dargestellt. So sind nun zwei Präsentationen ansehbar ? auch Interviews können ganz (od. thematisch geschnitten) angehört werden. Das Projekt wurde von der EU bezuschusst.
Eingetragen von Oliver Kiefer am 05.01.2010

Stichworte: geschichte nationalsozialismus zwangsarbeit polen projekt schwarzwald interviews filme

Zeitzeugen Berlin

http://zeitzeugenberlin.de, eingetragen in der Kategorie Geschichte
Dieser Blog stellt Berliner Zeitzeugen und ihre Geschichten vor. Einblicke in die bewegte Vergangenheit Berlins.
Berühmte Autoren und weniger bekannte Autoren werden hier vorgestellt und Berichte von Zeitzeugen veröffentlicht.
Eingetragen von Paul Delian am 14.05.2009

Stichworte: zeitzeugen berlin geschichte ddr mauer weltkrieg nationalsozialismus 50er 60er 70er 80er 90er geschichten vergangenheit

Unterrichtsmaterialien gegen Rassismus und Rechtsradikale

http://www.gew-rheiderland.homepage.t-online.de/frame.htm, eingetragen in der Kategorie Politik u. Sozialkunde
Bisher wurden folgende Unterrichtsmaterialien vom
Ortsverband-Rheiderland der GEW ins Netz gestellt:

1. Zunehmende Gewalt im Jugendbereich
2. Ziele zur internationalen Verständigung
3. Argumente gegen rechts
4. Vom Wesen der Vorurteile
5. Ideen für Rollenspiele
6. Interview mit einem Zeitzeugen
7. Moorsoldatenlied
8. Lernen, Streit zu schlichten
9. Zwangsarbeiter im Rheiderland
10. Anmerkungen zur Geschichte des Antisemitismus

Leitadresse:
http://www.gew-rheiderland.homepage.t-online.de/gew-ov.htm
Eingetragen von H. Rosenthal am 19.08.2005

Stichworte: fremdenfeindlichkeit rassismus rechtsextreme friedenserziehung

Die Chronik der Wende: Ein Rückblick auf die Zeit vom 40. DDR-Geburtstag bis zur ersten freien Volkskammerwahl

http://www.chronik-der-wende.de/, eingetragen in der Kategorie Geschichte
Parallel zur Ausstrahlung der 163-teiligen (!) TV-Reihe ´Chronik der Wende´, die in täglichen Kalenderblättern die umwälzenden Ereignisse des Zeitraums zwischen 7. Oktober 1989 und 18. März 1990 dokumentiert, bietet der Ostdeutsche Rundfunk Brandenburg (ORB) eine multimediale Online-Datenbank mit einer Fülle von zeitgeschichtlichen Dokumenten an. Die wichtigsten Textdokumente - ob IM-Bericht, Predigt-Manuskript oder Wachsmatrizen-Flugblatt - sind als Faksimile-Grafik abrufbar, vom illegalen Mitschnitt einer turbulenten ZK-Sitzung bis zur Wahlkampfrede sind zahlreiche Original-Töne zu hören. Wer der Chronologie der Ereignisse nicht folgen will, kann den Erinnerungen der Zeitzeugen der Wendeereignisse lauschen, deren Biografien konsultieren oder die damals aktuellen Meinungstrends studieren. Diskussionsforen und die Möglichkeit, eigene Dokumente einzustellen, ergänzen dieses richtungsweisende Projekt.
Eingetragen von am 15.02.2000

Stichworte: wende wiedervereinigung

Zeitzeugendialog

http://www.zeitzeugen-dialog.de, eingetragen in der Kategorie Geschichte
Zeitzeugendialog – wir haben bewusst diesen vieldeutigen Begriff für unser Arbeitsfeld gewählt, denn es ist ein Dialog auf vielen Ebenen.
Es ist ein Dialog...
- durch Zeitzeugen zwischen Deutschland und Tschechien: Tschechen berichten in Deutschland, Deutsche in Tschechien, und bringen einander ihre Geschichte näher.
- mit Zeitzeugen: Tschechische und deutsche Jugendliche kommen mit Zeitzeugen ins Gespräch.
- unter Zeitzeugen: Tschechische und deutsche Zeitzeugen tauschen ihre historischen Erfahrungen aus und diskutieren miteinander.
- über Zeitzeugen: Wir informieren über Methoden und Trends der Oral History, machen Erkenntnisse für die Praxis nutzbar, veranstalten Fortbildungen für Lehrende und Schüler/innen.
- der Generationen: Tschechische und deutsche Jugendliche befragen die Generationen ihrer Eltern, Großeltern und Urgroßeltern.
- mit der Geschichte: Gespiegelt in der Geschichte des Nachbarlandes eröffnet sich eine neue, erhellende Perspektive auf die eigene Vergangenheit.
- unter Nachbarn: In einer einzigen Begegnung mit Zeitzeugen lernen tschechische und deutsche Jugendliche mehr über ihr Nachbarland als in ihrer gesamten übrigen Schulzeit.
Eingetragen von werner.imhof@bruecke-most-stiftung.de am 28.02.2012

Stichworte: Nationalsozialismus Holocaust Zeitzeuge Verfolgung

Alle Links anzeigen
8 Einträge gefunden  




Suche in ZUM.DE, ZUM-Wiki, ZUM-Unity und Digitale Schule Bayern
Unser Partner für Bücher aller Art:


Rechtlicher Hinweis - Serverstatistik - Mitgliedschaft - Partner - Kontakt - Impressum
© 1997 - 2017 ZUM Internet e.V.