z u m . d e

ZUM Link Nach Links suchen
Links nach Fächern suchen
In der ZUM-Link-Datenbank können Sie nach fachspezifischen Links suchen, die von Besuchern vorgeschlagen wurden. - Die Eingabe neuer Vorschläge ist allerdings seit dem 15. Januar 2017 nicht mehr möglich, da das Herausfiltern und Freischalten bildungsbezogener Angebote zu arbeitsaufwändig geworden ist.

Suchen Sie auch in der erweiterbaren Datenbank von

Zum
DTV
Lehrerportal


2 Einträge gefunden  
Neuste Links auf ZUM-Link

Alamannenmuseum Ellwangen

http://www.alamannenmuseum-ellwangen.de, eingetragen in der Kategorie Museen und Ausstellungen
Das Alamannenmuseum Ellwangen präsentiert seit 2001 alles über die Alamannen und die Zeit vom 3. bis 8. Jahrhundert in Süddeutschland. Im Mittelpunkt stehen die sensationellen Grabungsfunde von Lauchheim/Jagst. Die wichtigsten Artikel aus dem Museumsshop des Alamannenmuseums können online bestellt werden - Bücher, CDs, CD-ROMs, DVDs, Spiele, Postkarten u.v.m.
Eingetragen von Andreas Gut, Alamannenmuseum Ellwangen am 26.06.2007

Stichworte: museum archäologie alamannen alemannen germanen geschichte vor- und frühgeschichte antike völkerwanderung frühes mittelalter baden-württemberg ostalbkreis ellwangen lauchheim jagst

Nibelungen

http://www.childrentooth.de/nibelungen/, eingetragen in der Kategorie Deutsch
"Uns ist in alten mæren wunders vil geseit
von helden lobebæren von grôzer arebeit,
von vreude und hôchgezîten von weinen und von klagen,
von kuener recken strîten muget ir nu wunder hoeren sagen."

So beginnt das Nibelungenlied - der bedeutendste mittelhochdeutsche Heldengesang. Es entstand aus verschiedenen, in den germanischen Stämmen, besonders burgundischen und fränkischen, gesondert entwickelten Sagenkreisen, die mündlich überliefert wurden.

Das Nibelungenlied ist das Ergebnis einer langen Entwicklung, in der geschichtliche Ereignisse sagenhaft verherrlicht werden.

Die überlieferte, verbindliche Fassung ist das Werk eines oberdeutschen (österreichischen) Geistlichen. Er bearbeitete die alte, während der Völkerwanderungszeit (viertes bis sechstes Jahrhundert) spielende Heldendichtung im Sinne der zeitgenössischen höfischen Dichtung.

Entstanden ist das Nibelungenlied wahrscheinlich zwischen 1198 und 1204, vermutlich im Umkreis des Bischofs Wolfger in Passau an der Donau.
Eingetragen von mari am 28.08.2003

Stichworte: nibelungen siegfried kriemhild hagen worms drachen niebelungenlied

Alle Links anzeigen
2 Einträge gefunden  




Suche in ZUM.DE, ZUM-Wiki, ZUM-Unity und Digitale Schule Bayern


Rechtlicher Hinweis - Mitgliedschaft - Partner - Kontakt - Impressum
© 1997 - 2018 ZUM Internet e.V.
Impressum · Datenschutz