Startseite Grundlagen Antike Mittelalter Frühe_Neuzeit 18/19Jh/International18/19Jh/Deutschland20Jh/International20Jh/Deutschland Länderverzeichnis Neue_EinträgeForum1GästebuchSuche Impressum
 
Primaerliteratur
Deutschland | Deutscher Bund

[P|S|M]

Die Bürgerliche Gleichstellung der Israeliten (Gesetz vom 4. Oktober 1862)
Paragraph 1. . . . Den Israeliten stehen die . . . Rechte der Gemeindebürger zu.
Paragraph 2. Die seitherigen israelitischen Schutzbürger erhalten . . .
das Gemeindebürgerrecht und uebernehmen zugleich alle Pflichten und Lasten der Gemeindebürger . . . Ihre Kinder werden so angesehen, als wenn ihnen das Bürgerrecht angeboren waere.
Paragraph 9. Dieses Gesetz tritt mit dem 15. Oktober 1862 in Wirksamkeit.





Aus : Quellenbuch zur Badischen Geschichte, hrsg. von Karl Hofmann, Karlsruhe : Friedrich Gutsch, 1913, Nr.126 p.158 ; Digitalisierung: A. Ganse