Startseite Grundlagen Antike Mittelalter Frühe_Neuzeit 18/19Jh/International18/19Jh/Deutschland20Jh/International20Jh/Deutschland Länderverzeichnis Neue_EinträgeForum1GästebuchSuche Impressum
 
Primaerliteratur
Imperialismus | Kolonialzeit

[P|S|M]

Deutscher Kolonial-Atlas mit Illustriertem Jahrbuch herausgegeben auf Veranlassung der Deutschen Kolonialgesellschaft, bearbeitet von P. Sprigade und M. Moisel. Berlin 1911 - Koloniale Literatur und Karten: Deutsch-Südwestafrika.
Koloniale Literatur und Karten: Deutsch-Südwestafrika Adreßbuch, deutsch-südwestafrikanisches. 1911. Herausgegeben vom Adressen-Bureau A. Schulze, Swakopmund. 1911. 6.-.

André, Dr. Fr.: Professor in Marburg: Die Rechtsverhältnisse im Pomona-Gebiet in Südwestafrika. Mit 14 Anlagen (dabei 3 Karten). 1910. 2.-.

Auer, G.: In Südwestafrika gegen die Hereros. 1911. 5.50.

Brockmann, C.: Eine deutsche Frau in Südwestafrika. Ein Beitrag zur Frauenfrage in unseren Kolonien. 1910. 1.-.

Deutsch-Südwestafrika. Amtlicher Ratgeber für Auswanderer. Mit 41 Bildern und 2 farbigen Karten des Schutzgebietes. 3. veränderte Ausg. 160 S. 1910. 1.-.

Deutsch-Südwestafrika. Denkschrift betr. die Verhältnisse im Diamantengebiet, herausgeg. von den Mitgliedern des Bez.-Rates Lüderitzbucht: E. Kreplin, G.F. Schmidt, G. Roesemann, H. Geider, A. Stauch, C. Weiß. 76 S. 1910. 2.-.

Dinter, K., Komm. Botaniker des Kais. Gouvernements: Deutsch-Südwestafrika. Flora, Forst- und landwirtschaftliche Fragmente. 1909. 191 S. Preis 3.50, in Kunstleinen 4.-.

Eckardt, P.: Zwei Kriegsjahre beim Südwestafrikan. Train. 1909. Gebdn. 3.-.

Falkenhausen, Helene v., geb. Nitze: Ansiedler-Schicksale. 11 Jahre in Deutsch-Südwestafrika. 1893-1904. 260 S. Elegant gebdn. 3.-.

Fischer: Eine Erkundung des Gebiets zwischen Omuramba und Owambo und Okawango mit 1 Skizze. 1910. 3.-.

Gegen die Lüderitzbuchter. Diamanten-Denkschrift herausgeg. von der Deutschen-Kolonialgesellschaft für Südwestafrika und der Deutschen Diamantengesellschaft. 1910. 0.25.

Haase, L.: Raggy's Fahrt nach Südwest. Roman. 1910. 5.-.

Külz, Dr. W.: Deutsch-Südwestafrika im 25. Jahre deutscher Schutzherrschaft. 1910. 6.-, gebdn. 7.-.

Külz, Dr. W.: Die Selbstverwaltung für Deutsch-Südwestafrika. 1909. 1.80.

Meinhof, C.: Grundriß einer Lautlehre der Bantusprachen nebst Anleitung zur Aufnahme von Bantussprachen. Anhang: Verzeichnis von Banutwortstämmen. 2. Aufl. 340 S. m. 2 Abb. u. 1 farb. Karte. Gebunden 14.-.

Meinhof, C.: Die Sprache der Herero in Deutsch-Südwestafrika. 114 S. 1909. Gebdn. 4.-.

Meinhof, C.: Grundzüge einer vergleichenden Gramatik der Bantusprachen. 1909. Gebdn. 4.-.

Merensky, H.: Die Diamantvorkommen in Lüderitzland. Mit 3 Textfiguren und 1 Tafel. 1909. 1.-.

Niemann, August: Helmut der Patrouillenreiter. Eine Kriegserzählung aus Südwest. Mit zahlreichen Abbildungen nach Originalzeichnungen von Oskar Merté. Geh. 5.-, gebdn. 6.-.

Moszeik, O.: Die Malereien der Buschmänner in Südafrika mit 173 Abbild. 1910. 10.-.

Perels, K.: Das Bergrechts-Abkommen vom 17./II./2. April 1908 und die bergrechtl. Stellung der Deutschen Kolonialgesellschaft für Südwest-Afrika unter bes. Berücksichtigung der Rechtsverhältnisse im Lüderitzbuchter Diamantensperrgebiet. 1910. 0.75.

Regendanz, W.: Die Diamantenregie (K.R. 4,5). 1910. 2.-. Entstehung - Begründung (rechtlich, volkswirtschaftlich) - Definition als Staatskartell - Bisherige Resultate - Kontingentierung.

Rohrbach, P.: Dernburg und die Südwestafrikaner. Diamantenfrage - Selbstverwaltung - Landeshilfe. 1910. 6.-.

Schmidt, M.: Aus unserem Kriegsleben in Südwestafrika. 1910. Gebunden 1.50.

Schwabe, Maj. a. D., Kurd: Im deutschen Diamantenlande. Deutsch-Südwestafrika von der Errichtung der deutschen Herrschaft bis zur Gegenwart (1884-1910). (S. 25) Mit zahlreichen Abbildungen und Skizzen und 1 farbigen Karte in Steindruck. 443 S. 1909. Gebdn. in Leinw. 10.-.

Steffen, J.: Okowi, ein Hererospion? EIne Geschichte aus dem südwestafrikanischen Krieg. Mit Bildern und 1 Karte. 1910. Gebdn. 3.60.

Streitwolf, Hauptmann: Der Caprivizipfel. 5.-.

Taschenbuch für Südwestafrika. 1911. Herausgegeben von Kurd Schwabe, Philalethes Kuhn, Georg Fock. 2 Teile. 1911. 5.-. 8o. Teil 2. Gesetze und Verordnungen, bearbeitet von J. Gerstmeyer. Nebst Anhang: Gerichtswesen von Merensky.

Tönjes, H.: Lehrbuch der Ovambo-Sprache, Osikuanjama. 1910. 10.-.

Tönjes, H.: Ovamboland. Land, Leute, Mission. Mit besonderer Berücksichtigung seines größten Stammes Oukuanjama. 316 S. m. 32 Taf. u. 1 Karte. 5.-; geb. in Leinw. 6.-.

Verzeichnis von Büchern und Karten über Deutsch-Südwestafrika und die andern deutschen Kolonien. 32 S. 1908. Auf Wunsch kostenlos von Dietrich Reimer (E. Vohsen) Sort.-Abtlg., Berlin SW. 48.

Wagner, P. A.: Die diamantführenden Gesteine Südafrikas, ihr Abbau und ihre Aufbereitung. Mit Abbild. 1909. 7.-.

Besitzstands-Karte von Deutsch-Südwestafrika. Stand am 1. April 1911. Bearbeitet im Bureau der Landesvermessung. 1 : 800.000. Erscheint im Sommer 1911 bei Dietrich Reimer (E. Vohsen) Berlin SW. 48 Wilhelmstr. 29.

Karte von Deutsch-Südwestafrika. Maßstab 1 : 2.000.000. Bearbeitet von Paul Sprigade und Max Moisel. Mit ausführlichem Namenverzeichnis. 1910. In Umschlag, Karte gefalzt 5.-, in Umaschlag, Karte aufgezogen auf Leinwand in Taschenformat 6.50, auf Leinwand mit Stäben 7.-.

Karte des Gebiets zwischen Okawango und Samesi (Caprivi-Zipfel) nach der Aufn. v. F. Seiner. 1:500.000. 57x93 cm. 1909. 3.-, in Taschenformat aufgezogen. 4.25.

Diamant-Fundstellen in Deutsch-Südwestafrika nach dem gegenwärtigen Stande der Kenntnis. 1:1.500.000. Leitung: Prof. Paul Langhans. Peterm. Mitt. 1910 Tafel 5.

Karte der Tiras-Hochfläche nach seinen Forschungen im August bis Oktober 1909 von Prof. Dr. Eduard Moritz. 1:100.000. 2.-.

Die Hunsberge. 1:400.000. Nach Routenaufnahmen von Leutnant Drews.

Diamant-Fundstellen in Deutsch-Südwestafrika nach dem gegenwärtigen Stande der Kenntnis. 1:1.500.000. Karten: Diamant-Bergbaufelder bei Lüderitzbucht. Pomona. 1:5.000.000.

Übersichtskarte der Diamantfelder der Vereinigten Diamantminen Lüderitzbucht G.m.b.H. bei Lüderitzbucht und Pomona 1911. 1:200.000. W.Gente, Hamburg. Zu beziehen durch Bödicker & Co., Hamburg.

Karte des Gebietes längs der Lüderitzbahn zwischen Lüderitzbucht und Schakalskuppe nach Aufnahmen des Regierungsarchäologen Dr. Paul Range und mit Benutzung des veröffentlichten Materials. Bearbeitet von F. Heine unter Leitung von P. Sprigade. 1:200.000. 2.-.

Karte der Namib zwischen dem 27 Grad südl. Breite sind ohne Orange-Fluß nach Aufnahmen des Regierungsgeologen Dr. Paul Range. Bearbeitet von E. Lewerenz unter Leitung von P. Sprigade. 1 : 400.000. - Nebenkarte: Übersichtsskizze 1 : 30.000.000. 2.-.

Weitere Literatur- und Kartennachweise sind in Dietrich Reimer‘s Mitteilungen für Ansiedler, Farmer, Tropenpf!anzer, Beamte, Forsehungsreisende, Kaufleute enthalten. Jährlich 4 illustr. Hefte à 30 Pfg. Ein Jahrgang mit Porto Mk. 1.60. Zu beziehen durch alle Buchhandlungen sowie direkt von Dietrich Reimer (Ernst Vohsen), Sort.-Abtlg., Berlin SW. 48, Wilhelmstraße 29.





Quelle: Deutscher Kolonial-Atlas mit Illustriertem Jahrbuch 1911, herausgegeben auf Veranlassung der Deutschen Kolonialgesellschaft, bearbeitet von P. Sprigade und M. Moisel. Berlin 1911, S. 24f

GM (digitale Umsetzung) und AG (Übersetzung) für psm-data
mit freundlicher Unterstützung durch die
Staatsbibliothek zu Berlin / Preußischer Kulturbesitz 

Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Kartenabteilung

Document in English Language