Startseite Grundlagen Antike Mittelalter Frühe_Neuzeit 18/19Jh/International18/19Jh/Deutschland20Jh/International20Jh/Deutschland Länderverzeichnis Neue_EinträgeForum1GästebuchSuche Impressum
 
Primaerliteratur
Imperialismus | Kolonialzeit

[P|S|M]

Reichstagsakten 1888/89, 7. Legislaturp., Bd. 121, Anlage 60 : Sammlung von Aktenstücken betreffend den Aufstand in Deutsch Ostafrika, Inhaltsverzeichnis II
Nr. Datum Inhalt.

 

12.1.1889

[Otto von Bismarck an den Reichstag anlässlich der Übergabe folgender Dokumente] [S.445] [p.445]

45.

16.11.1888

Bericht des Kaiserlichen Generalkonsuls in Zanzibar.    
    Bestrafung des Wali von Tanga  
    S.447  p.447

46.

19.11.1888

Bericht des Kaiserlichen Generalkonsuls in Zanzibar. (Auszug.)    
    Die Lage in Dar-es-Salam, Bagamoyo und im südlichen Theil des Küstengebiets  
      S.447 p.447

47.

28.11.1888

Bericht des Kaiserlichen Generalkonsuls in Zanzibar. (Auszug.)
    Gegenwärtiger Bereich der Autorität der Deutsch-Ostafrikanischen Gesellschaft an der Küste
      S.447
S.448
p.447
p.448

48.

2.12.1888

Bericht des Kaiserlichen Generalkonsuls in Zanzibar. (Auszug.)

   
    Vorgänge im Norden von Bagamayo  
      S.448 p.448

49.

3.12.1888

Bericht des Kaiserlichen Generalkonsuls in Zanzibar. (Auszug.)  
    Aussicht auf friedliche Verständigung mit der Bevölkerung von Pangani  
      S.448 p.448

50.

13.11.1888

Schreiben des Generalbevollmächtigten der Deutsch-Ostafrikanischen Gesellschaft in Zanzibar an die Direktion der Gesellschaft in Berlin. (Auszug.)  
    Ursachen der abwartenden Haltung der Generalvertretung in Zanzibar   
S.448
S.449
p.448
p.449

51.

27.11.1888

Erlaß an den Kaiserlichen Gesandten in Lissabon.  
    Einverständnis der Kaiserlichen Regierung mit den in der Note des Königlich Portugiesischen Ministers des Aeußeren vom 16. November 1888 bezeichneten Maßnahmen gegen den Sklavenhandel. Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser Maßnahmen.  
      S.449 p.449

52.

21.12.1888

Note des Königlich portugiesischen Gesandten in Berlin an den Staatssekretär des Auswärtigen Amts.   
    Mittheilung der Königlichen Verordnung vom 6. Dezember 1888, betreffend die Erklärung des Blokadezustandes über den nördlichen Theil des portugiesischen Gebietes an der Ostküste von Afrika  
    S.450 p.450

53.

7.12.1888

Aufzeichnung über eine Unterredung mit dem Königlich Italienischen Botschafter in Berlin. 
Betheiligung Italiens an der Blockade in Ostafrika
S.450 p.450

54.

7.12.1888

Erlaß an den Kaiserlichen Gesandten in Brüssel.  
    Auftrag, Herrn von Eetvelde für die bereitwillige Betheiligung des Kongostaates an den Maßregeln zur Unterdrückung des Sklavenhandels zu danken. Unterstützung der beabsichtigten Anregung in Paris und Lissabon, betreffend den Waffenhandel am Kongo.  
S.450 p.450

55.

7.12.1888

Erlaß an den Kaiserlichen Botschafter in Paris und an den Kaiserlichen Gesandten in Lissabon.
Auftrag, die Anregung des Kongostaates, betreffend Verbot des Waffenhandels in den französischen und portugiesischen Besitzungen am Kongo, zu unterstützen
S.450
S.451
p.450
p.451

56.

12.12.1888

Bericht des Kaiserlichen Botschafters in Paris.
Die französische Regierung hat auf die Anregung des Kongostaates vorläufig eine günstige Antwort in Aussicht gestellt
      S.451 p.451

57.

7.12.1888

Erlaß an den  Kaiserlichen Botschafter in Wien. 
Auftrag der K.K.österreichisch-ungarischen Regierung für ihre Anordnungen, betreffend Waffenverschiffungen nach Ostafrika und schärfere Ueberwachung von Sklaventransporten zu danken.
S.451 p.451

58.

7.1.1889

Note des Königlich italienischen Botschafters in Berlin an den Staatssekretär des Auswärtigen Amts.
Mittheilung von der amtlichen Veröffentlichung, betreffend Theilnahme Italiens an der Blokade in Ostafrika  S.451 p.451
Anlage: Text dieser Veröffentlichung S.451 p.451

59.

7.1.1889

Bericht des Kaiserlichen Gesandten im Haag. (Auszug.)
Der Ministerrath hat Maßnahmen zur Verhinderung der Waffenausfuhr aus niederländischen Häfen nach der ostafrikanischen Küste und dem Kongo in Aussicht genommen
S.451 p.451

[zurück zu Anlage 41] [weiter mit Anlage 76] [weiter mit Band 127]

Hinweis: Die Internet-Edition der "Protokolle des Reichstags (1867-1895)" ist ein Projekt der Bayerischen Staatsbibliothek.  Das Copyright sämtlicher Dokumente liegt bei der Bayerischen Staatsbibliothek. Die Übersetzung auf psm-data erfolgt mit ausdrücklicher Genehmigung! 

This page is available in English

digitale Umsetzung:  Originaldokument
translation and English language table of contents
Übersetzung: AG