Master Class, Vol. 02 - Mihail Tal

Aus der PSM Redaktion, geschrieben von Heinz-Willi Jansen am 30.05.2014
 Auf Amazon.de kaufenaus der Reihe: fritztrainer (deutsch- und englischsprachig) Chess Base GmbH, Hamburg
ISBN 978-3-86681-372-4, Preis 29,90 Euro

Bei dieser Rezension möchte ich über einen absolut herausragenden Schach-Weltmeister schreiben und seine schachliche Größe uneingeschränkt anerkennen: Der gebürtige Lette Mihail Tal (1936 - 1992) war einer der angriffslustigsten und opferbereitesten Schachspieler, die es je gegeben hat. Wem heutzutage noch immer die Floskel "der opfert wie Tal" begegnet, der weiß, was er von seinem Gegenüber am Brett zu erwarten hat.

Zugegeben, nicht immer waren Tals Opfer seriös und sachlich stimmig, aber die Genialität am Brett, mit der er eine Vielzahl seiner Gegner überrollt hat, steht außerhalb jeden Zweifels. Natürlich lässt sich in der heutigen Zeit des Computerschachs besser und solider analysieren, aber am realen Brett zählt das wenig, wenn man erst in der schachlichen Analyse nach (!) der Partie erkennt, dass es durchaus Gegenspiel zu den oft rätselhaften Opferzügen gegeben hätte. Die überfallartigen Attacken des Weltmeisters haben nicht nur in der Vergangenheit fasziniert, sondern bis zur Gegenwart haben Millionen Schachfreunde in aller Welt sein Spiel und seine Angriffsfreude begeistert genossen und nachgespielt - ich zähle mich gerne dazu!

Aber der langjährige Spitzenspieler (der leider viel zu früh verstarb) ist nicht bloß ein "Opferkünstler" - auf der vorliegenden DVD mit fast 4 1/2 Stunden Videospielzeit (komplett deutsch) beleuchten die bereits in der Überschrift genannten Schachexperten vier Aspekte von Tals Spielkunst: Eröffnung, Strategie, Taktik und Endspiel. In seinen Eröffnungen hat Tal nicht primär das Ziel gehabt, schon in der Anfangsphase überlegen zu sein, sondern es ging ihm vor allem darum, die richtigen Stellungen aufs Brett zu bekommen, damit er seine exorbitanten Kombinationen oder spontanen Opfer anbringen konnte - so sagt zumindest GM Rogozenco, seines Zeichens Trainer der deutschen Schachnationalmannschaft.

Für den zweiten Experten GM Mihail Marin ist Tal ganz anders definiert: scharf, brillant, taktisch, überraschend, die Regeln verletzend (jedoch nicht im Sinne des Betrügens, sondern im überraschenden Abweichen von den Regeln der Normspieler). Natürlich war der Exweltmeister auch ein strategischer Spieler und Belege dafür gibt es zuhauf. So sieht es auch unser dritter Spezialist der Taktikexperte IM Oliver Reeh, der 20 Partiebeispiele für uns ausgewählt hat, die ein interaktives Handeln des Betrachters erfordern, so wie schon auf etlichen neueren DVDs aus dem Hause Chessbase propagiert.

Diese aktive Form der Auseinandersetzung mit Schachpartien findet man übrigens in vielfältiger Weise auf dem Datenträger - es liegen noch weitere 245 Partien mit Trainingsfragen vor. Auch der vierte Schachkenner GM Dr. Karsten Müller weiß seinen Teil dazu beizutragen. Der ausgewiesene Experte für Endspiele konstatiert zwar, dass in erster Linie Tal für seine "magischen Angriffsopferkombinationen berühmt" ist, dennoch räumt er hier ein, dass der Altmeister über eine hohe "magische" Endspielkunst verfügte.

Eine Kurzbiographie und alle jemals von Tal in Wettkämpfen gespielten Partien - reich kommentiert / analysiert und mit tabellarischen Übersichten versehen - runden diese DVD ab. Wie bei den neueren Produkten von ChessBase muss auch hier wieder eine Aktivierung des Inhalts vorgenommen werden, damit anschließend mit Hilfe des beigefügten ChessBase-Readers eine Betrachtung möglich wird.

Systemanforderungen: (mind.)
Pentium III mit 1 GHz o. besser, 1 GB RAM, Windows XP Service Pack 3, Vista, DirectX9-Grafikkarte 256 MB RAM, DVD-ROM-Laufwerk, Windows Media Player 9, Maus, Soundkarte und Internetverbindung zur Aktivierung

Systemanforderungen: (empfohlen)
Intel Core i7 2,8 GHz, 4 GB RAM, Windows 7 oder 8, DirectX10-Grafikkarte 512 MB RAM oder mehr, DVD-ROM-Laufwerk, Windows Media Player 11, Maus, DirectX-kompatible Soundkarte und Internetverbindung zur Aktivierung

Fazit: Ein wahrer Leckerbissen!!! Wer Mihail Tal und die Spielweise der aggressiven, überraschenden Elemente auf dem Brett mag, der darf an dieser DVD nicht vorbeigehen. Für mich ist das Dargebotene wirklich bemerkenswert und herausragend. Dieser "Fritz-Trainer Master Class" ist jeden Euro und Cent wert, heißt also: unbedingt kaufen!

Danke an ChessBase für das kostenlose Rezensionsexemplar.

Heinz-Willi Jansen
(stellvertr. Schulleiter an der Kath. Hauptschule Stadtmitte in Mönchengladbach)