Rechtliche Hinweise

Kostenlose Nutzung

Die ZUM Internet e. V. bietet auf ihrem Server kostenlose Unterrichtsmaterialien, gewartete Listen von Links auf Materialien, Plattformen für die individuelle oder kollaborative Erstellung von Seiten mit Unterrichtsideen und -materialien und Vieles mehr an. Ziel ist es, Lehrererinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern, Eltern und anderen Interessierten Hilfen zum Unterricht und zur Freiarbeit zugänglich zu machen sowie eine Plattform für innovative Unterrichtsideen zu bieten.

Unterschiedliche Nutzungsrechte

Die auf ZUM.de von einzelnen Autorinnen und Autoren zur Verfügung gestellten Inhalte stehen unter unterschiedlichen Nutzungsbedingungen, die jeweils vom einzelnen Autor bzw. der einzelnen Autorin festgelegt werden. Gemeinsamer Nenner ist dabei, dass alle zur Verfügung gestellten Materialien kostenlos für die eigenen unterrichtlichen Zwecke verwendet werden dürfen.

Die von den einzelnen Autorinnen und Autoren angebotenen Materialien sind generell nicht für einen kommerziellen Gebrauch verfügbar.

Die auf unserem Server abgelegten Autoren-Materialien sind geschützt (s. Hinweise zum Copyright). Es ist nicht gestattet, diese Materialien ohne unsere explizite Genehmigung auf anderen Servern zu spiegeln.

Nutzungsrechte erfragen

Da die Nutzungsrechte für die Inhalte auf Autoren-Seiten vom jeweiligen Autor bzw. der jeweiligen Autorin verantwortet werden, müssen Anfragen zur Nutzung einzelner Inhalte (Texte, Abbildungen ...) direkt an den jeweiligen Autor bzw. die jeweilige Autorin gerichtet werden. Im Zweifelsfall kann auch eine Anfrage an den ZUM-Vorstand gerichtet werden.

Freie Lizenzierung in den Wikis (OER)

Die Inhalte der Wikis auf ZUM.de stehen generell unter einer freien Lizenz, der CC BY-SA 3.0 Deutschland, soweit dies im Einzelfall nicht anders gekennzeichnet ist, was vor allem bei einigen der verwendeten Dateien vorkommen kann. 

Qualitätssicherung auf Autoren-Seiten

Die ZUM Internet e.V. bemüht sich im Rahmen der ihr zur Verfügung stehenden Möglichkeiten um die Qualitätssicherung der angebotenen Informationen. Hierzu ist sind zum Einen die beteiligten Autorinnen und Autoren tätig, die eigene Materialien auf eigene Verantwortung einstellen und zudem die von externen Benutzern vorgeschlagenen Links vor der Freigabe technisch und inhaltlich überprüfen. Da eventuell sich verändernde Inhalte auf fremden Servern von uns im Rahmen unserer ehrenamtlichen Tätigkeit nur zeitverzögert geprüft werden können, bitten wir explizit jeden Surfer darum, durch konstruktives Feedback mitzuhelfen, eventuell nicht schulrelevante Inhalte aufzuspüren. Die Autor_innen und die ZUM Internet e.V. sind nicht verantwortlich für Inhalte auf verlinkten Seiten, die nicht ihrer direkten Kontrolle unterstehen, noch für die Inhalte verlinkter Seiten von verlinkten Seiten etc. Die Autor_innen und die ZUM Internet versprechen jedoch, jeden Link oder Inhalt zu entfernen, der pornographischer oder gewaltverherrlichender Natur ist oder gegen geltendes Recht verstößt. Für die Richtigkeit der verlinkten Informationen wie auch für die der auf dem eigenen Server gelagerten Materialien werden in keinem Fall - soweit nach deutschem Recht zulässig - Garantien übernommen und die Autor_innen und die ZUM Internet e. V. haften auch nicht für Schäden jeglicher Art, einschließlich entgangenen Gewinns, die indirekt oder direkt, angeblich oder tatsächlich in Verbindung mit den angebotenen Informationen entstehen.

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Qualitätssicherung in den Wikis auf ZUM.de

In den Wikis auf ZUM.de entsteht eine Qualitätssicherung durch die kollaborative Zusammenarbeit aller beteiligter Nutzer. Dabei kommt den Administratorinnen und Administratoren vor allem die Rolle zu, auf die formale Einhaltung der vereinbarten Regelungen zu bestehen. Generell wird vorausgesetzt, dass die Anwender (insbesondere die Zielgruppe der Lehrerinnen und Lehrer) in der Lage sind, selbst zu entscheiden, welche Inhalte und Materialien in welcher Weise für sie von Bedeutung und nützlich sind. Insofern leben die Wikis mit einem gewissen Grad an "Unfertigkeit", der zugleich eine Aufforderung an alle Nutzer ist, sich daran zu beteiligen, die vorhandenen Inhalte zu überarbeiten oder zu ergänzen.

Geltendes Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Es ist nicht beabsichtigt, weder mit diesem Haftungsausschluss gegen geltendes nationales Recht zu verstoßen noch die Haftung für Materien auszuschließen, für die nach diesem Recht die Haftung nicht ausgeschlossen werden darf. © 1999ff by ZUM Internet e.V.

 

Hinweise zum Copyright

Ziel dieser Hinweis zum Urheberrecht soll sein, potentielle Autoren zu ermutigen, sich mit Originalbeiträgen zu beteiligen. Deshalb darf keinesfalls der Eindruck entstehen, dass Publikationen im Internet nicht geschützt sind. Sollte dieser Eindruck entstehen, könnten qualifizierte Autoren kaum gefunden werden.

Würde es sich bei unseren Seiten um ein Buch handeln, würde - soweit man nicht an OER denkt - folgende Regelung als selbstverständlich akzeptiert werden:

Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, sind vorbehalten. Kein Teil des Werks darf in irgendeiner Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung der Autoren reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Medien verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Da das Erstellen einer "Webseite" keine geringere geistige Leistung darstellt als die Herstellung einer Druckseite, sollten Publikationen im WWW auch nicht anders behandelt werden als entsprechende Druckerzeugnisse.

Für unsere Seiten gilt:

Materialien in der "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet" werden allen Einzelpersonen und Bildungseinrichtungen kostenlos im Internet angeboten.

Das Copyright für das grundlegende Design und Layout der ZUM-Seiten liegt beim Verein ZUM-Internet e.V. Das Copyright und die Verantwortung für die Inhalte der Autoren-Seiten der "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet" liegt ausschließlich bei den jeweiligen Autoren.

Autorinnen und Autoren verpflichten sich, nur solche Informationen auf ZUM.de einzustellen, über deren Copyright sie selbst verfügen, oder sie müssen die Zustimmung des entsprechenden Urhebers einholen. Sie sind für ihre Seiten selbst verantwortlich. Die Herausgeberin übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der Seiten anderer Autoren. Diese dürfen ihre Beiträge für schulische Zwecke und allgemeine Bildungszwecke frei gestalten. Eine Zensur wird nicht geübt, allerdings verpflichten sich Autoren zur Einhaltung der guten Sitten. Alle Inhalte, die sie nicht im Unterricht vertreten könnten oder dürften, haben auch in der ZUM Internet keinen Platz.

Es wird folgende Art des Zitierens von Autoren-Beiträgen vorgeschlagen:

"Zitat", "Autoren", "Titel der Webseite" in "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet", "Jahr", "URL".

Der angegebene URL sollte direkt zum zitierten Beitrag auf dem Server der ZUM Internet e. V. führen (etwa: http://www.zum.de/pfad/datei.html).

Kein Copyright liegt auf den angegebenen URLs in den verlängerbaren Listen (ZUM-Link), aber viele von diesen verweisen auf Seiten, die ihrerseits eine Copyright-Regelung haben, und alle Benutzer sind angehalten, diese zu beachten.

Die Haltung unveränderter Kopien aller Seiten von der "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet" (d.h. Momentaufnahmen mit Datumsangabe) auf lokalen WWW-Servern zu Ausbildungszwecken in gemeinnützigen Institutionen, z.B. in Schulen, wird ausdrücklich erlaubt. Hierzu gehört auch die Wiedergabe einer Momentaufnahme auf einzelnen beschreibbaren CDs oder einzelnen Wechselfestplatten. Alle Kopien müssen die vorliegenden Copyright-Angaben enthalten. Die Herausgeberin würde sich freuen, von Kopien eine Mitteilung zu erhalten. Es sei darauf hingewiesen, dass diese u.U. schnell veralten und ihnen zudem die interaktive Funktionalität fehlt, die einen Reiz unserer Seiten ausmacht.

Ohne vorherige Genehmigung durch die Herausgeberin und gegebenenfalls durch die Autoren entsprechender Beiträge ist die Aufnahme von Materialien aus der "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet" als Ganzes oder in Teilen auf verkäufliche CD-ROMS oder andere Speichermedien nicht gestattet, auch wenn diese zu Werbezwecken nur zum Selbstkostenpreis abgegeben werden. - Davon ausgenommen sind die unter einer OER-Lizenz stehenden Seiten auf ZUM.de, insbesondere die Seiten in den Wiki auf ZUM.de.

Jegliche kommerzielle Nutzung von Autoren-Materialien der "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet" bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die Herausgeberin bzw. durch die Autoren entsprechender Beiträge.

Anmerkungen:

Die Aufforderung zur Rückkopplung dürfen wir allgemein auf das Thema "Copyright" ausdehnen. 

  1. Als Inhalte gelten nicht die kommentierten Links in den verlängerbaren Listen, sondern eigenständige, mit Autorennamen gekennzeichnete Beiträge, die auf diesem Server abgespeichert sind.
  2. Als Autoren gelten die für den jeweiligen Beitrag Verantwortlichen. Bei Schulklassen sind die Jahrgangsstufe, die Schule und der betreuende Lehrer anzugeben.
  3. Zu kommerzieller Nutzung zählt z.B. auch die Präsentation gespiegelter Seiten zu Werbezwecken für einen Verlag oder Online-Betrieb bei Aktionstagen oder Messen.

 

Datenschutz

Siehe die Seite Datenschutz.

Anzeigen

 


wechselpiraten.de




www.gutscheine.com



www.ratenkauf.net


wohnen.de