Zwangsschule

Karl Fischbach

Erinnerung ist notwendig, der Zukunft wegen: Interview mit Frau Dienst-Demuth

Frau Rosita Dienst-Demuth ist Geschichtslehrerin an der Lessing Realschule in Freiburg. Mit bemerkenswertem Engagement hat sie die Geschichte ihrer eigenen Schule, an der während der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten die Zwangsschule für jüdische Kinder untergebracht war, aufgearbeitet und den Kontakt mit Überlebenden hergestellt. Das Interview hat sie unter das Motto gestellt "Erinnerung ist notwendig, der Zukunft wegen". Es geht primär darum zu verhindern, dass sich der Terror gegen Minderheiten wiederholt.

Anzeigen

 

www.gutscheine.com


Pflanzwerk.de



wechselpiraten.de





www.ratenkauf.net


wohnen.de