ZUM-Interview: Heinz-Willi Jansen

ZUMTeam

In unserem ersten ZUM-Interview geht es um Heinz-Willi Jansen. Heinz-Willi engagiert sich auf der Schach-Plattform der ZUM. Die Plattform ermöglicht es Spielern auf der ganzen Welt Partien online zu spielen und sich im Forum darüber auszutauschen. Doch nun lassen wir Heinz-Willi selbst zu Wort kommen.

 

Stelle Dich bitte kurz vor: Wie alt bist Du, in welchem Bundesland lebst du, wo arbeitest Du?

Ich bin so alt, wie ich mich fühle (etwa 103!), aber ehrlich gesagt habe ich "erst" 61 Jahre auf dem Buckel und mir meines Erachtens eine "humorvoll-ironische" Lausbubenart erhalten und werde das auch so lange beibehalten, wie ich kann / darf.....

Mein "Heimatland" ist Nordrhein-Westfalen und meine Liebe gilt meiner Heimatstadt Mönchengladbach (genauer gesagt Rheydt), der "Perle des linken Niederrheins", in der ich seit meiner Geburt lebe.

Dort arbeite ich auch seit 38 Jahren im Schuldienst, seit rund 15 Jahren in der Schulleitung einer Bekenntnis-Hauptschule (das sind diese aussterbenden Schulen, deren Schüler/-innen es in wenigen Jahren nicht mehr geben wird / darf, weil sie durch die Reduzierung des Schulformangebots letztendlich nun zu "echten" Realschülern, Sekundarschülern, Gesamtschülern oder evtl. Gymnasiasten werden / geworden sind.....). ;-)))

Zusätzlich bin ich seit etwa 9 Jahren als Moderator und seit kurzem als Fachberater für das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie die Bezirksregierung in Düsseldorf tätig und führe u.a. Fortbildungen, Workshops und Beratungen für Schulen, Kollegen und Kolleginnen durch.

 

Wie bist Du auf die ZUM aufmerksam geworden? Seit wann bist Du dabei?

Ich kenne die ZUM mindestens seit Anfang 2000. Vermutlich, weil ich im "Internet-Dschungel" auf diesen Seiten Brauchbares für meinen Unterricht fand - es wurde also all das heruntergeladen, was gut und nutzbar erschien. Nachfolgend (etwa ab 2004) war ich dann nicht mehr nur als "Downloader", sondern auch als begeisterter Mitmacher auf den ZUM-Schachseiten aktiv, wo ich mich zunehmend stärker einbringen konnte und dadurch auch Teil einer sehr netten Community wurde, die sich nicht lediglich nur mit schulischen oder Schachthemen beschäftigte - weltoffenere Themen wurden / werden durchaus häufig diskutiert.

 

Wo arbeitest Du hauptsächlich auf den ZUM-Seiten? Welche sind DEINE ZUM-Seiten?

"Meine" ZUM-Seite ist natürlich die Schachseite: www.zum.de/schach

Etliche meiner Rezensionen zu Schachthemen und -software finden sich hier.

Im ZUM-Wiki ist dies meine persönliche Seite.
 

Was motiviert Dich, bei der ZUM mitzumachen?

.....es ist mehr eine intrinsische Motivation - nämlich meine Vorliebe für das Schachspiel und meine Absicht, "Schach als Fach" in Schulen zu bringen (im Schulschach verfolge ich sehr interessiert den Ansatz "Schach statt Mathe"). Über einige Kontakte zur deutschen Schulschachstiftung verfüge ich ebenfalls.
 

Hier könnt ihr noch Heinz-Willi in bewegten Bildern anschauen, als er beim ZUM-Treffen 2012 die Schachplattform vorstellte:

 

Galerie

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)

Simple HTML

  • Adds captions, from the title attribute, to images with one of the following classes: image-left image-right standalone-image
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h2> <h3> <h4> <table> <th> <tr> <td> <span> <p> <br> <hr>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Image CAPTCHA


ANZEIGEN


ANZEIGEN


Pflanzwerk.de


Lazi Akademie



wohnen.de
Wohnen.de


www.pflanzkuebel-direkt.de/