Das Netz rund um Mathematik-digital und die GeoGebra-Applets

ZUMTeam

Mathematik-digital ist ein sehr großer Bereich der ZUM über verschiedene Wikis hinweg, der über viele Jahre gewachsen ist. Im Vorstand setzen sich vor allem Maria Eirich und Andrea Schellmann für den Ausbau und die Koordination von Mathematik-digital ein.

Beim OER-Fachforum 2017 hat Maria in 5 Minuten über die Idee, die Geschichte und die vielen reichhaltigen Funktionen von Mathematik-digital erzählt:

Die ersten Ideen wurden vor 13 Jahren bei einer Lehrerfortbildung an der Uni Würzburg geboren. Wir nannten uns Pentagramm-Gruppe, daher auch das Logo mit dem Pentagramm-Stern in der Mitte. Wir entschieden uns für Media-Wiki als Plattform, da damit das gemeinsame Erstellen neuer Lernpfade erleichtert wird. Technisch betreut wird das Wiki von der ZUM, also auf ZUM.de. Auf Wunsch der Projektgruppe hat die ZUM immer wieder neue technische Möglichkeiten im Wiki eingebaut. Das Wiki wurde multimedial und interaktiv! Der wichtigste Motor im Hintergrund ist bis heute Karl Kirst. Er wohnt in NRW, daher ist auf der Karte auch dort das ZUM-Logo zu sehen. Schnell entstand ein Netzwerk, in dem wir zusammen mit den Hochschulen Würzburg, Wien, Koblenz-Landau und Seminarlehrern aus NRW kooperierten. Gemeinsam wurden Qualitätskriterien erarbeitet und weitere Lernpfade in html und im Wiki erstellt. Die Lernpfade wurden in der Praxis getestet und evaluiert. Workshops und Veröffentlichungen trugen dazu bei, dass sich die Idee der Wikilernpfade weiter verbreitete.

Mathematik-digital entwickelte sich seit 2004 immer weiter. Folgende Bausteine sollen beispielhaft zeigen, welch großes Netz inzwischen entstanden ist:

1.Wir kennen Markus Hohenwarter, den Erfinder von Geogebra seit 2004. Er hat Geogebra als Zulassungsarbeit an der Uni Salzburg entwickelt und wir haben von Beginn an mit ihm zusammen gearbeitet. Als erste Plattform für Inhalte rund um Geogebra hat Markus das Mediawiki verwendet. Rudolf Großmann hat mit seiner Hilfe die erste Extension zum Einbinden von Geogebra Applets für das MediaWiki geschrieben. Später gab es einen MediaWiki Export in Geogebra. Markus Hohenwarter hat dann Geogebra-Tube entwickelt. Hier werden alle Applets hochgeladen und können im Mediawiki eingebunden werden. Birgit Lachner beschreibt hier das Verfahren hier: https://www.geogebra.org/m/nCcbz6jc, http://geogebra-rlp.zum.de/wiki/Vorstellung_der_Möglichkeiten_von_GeoGebraTube

2. http://medienvielfalt.zum.de/wiki/Hauptseite

In diesem Wiki, das wir für die Zusammenarbeit von Mathematik-Digital mit der Uni Wien und der Gruppe Medienvielfalt eingerichtet haben sind über mehrere Jahre Lernpfade in Zusammenarbeit mit Seminarlehrern aus NRW und den beiden Universitäten entstanden. Die Lernpfade wurde an Schulen getestet und evaluiert. Auch wir waren ein sehr aktiver Teil dieses Projekts und haben hier vor allem die Idee der Wiki-Lernpfade vorangetrieben.

In Wikipedia steht auf der ZUM-Seite folgende Info:

Das „Medienvielfaltswiki“ gehört zu einem internationalen Projekt des Austrian Center for Didactics of Computer Algebra (ACDCA), mathe online und GeoGebra in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich, dem Regionalen Fachdidaktikzentrum Mathematik und Informatik der Universität Würzburg und der Projektgruppe Mathematik-digital.de. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur in Österreich. 

3. http://geogebra-rlp.zum.de/wiki/Hauptseite

Dieses Wiki der Uni Koblenz-Landau liegt auch bei der ZUM. Jürgen Roth war früher Dozent an der Uni Würzburg, Andrea Schellmann war in seiner ersten Lernpfadgruppe. Er führt die Idee der Wiki-Lernpfade an der Uni Landau in Fortbildungen weiter und hat viel über Wiki-Lernpfade veröffentlicht. Markus Hohenwarter hat erst vor wenigen Monaten Fortbildungen bei Jürgen Roth gehalten.

4.http://dmuw.zum.de/wiki/Lernpfade

Prof. Weigand hat für den Didaktik-Lehrstuhl an der Universität Würzburg ein eigenes Wiki bei der ZUM beantragt um Lernpfade mit Studenten zu erstellen. Michael Schuster, der viele Lernpfade betreut hat, ist ZUM-Mitglied und auch Kollege an unserer Schule. Durch die verschiedensten Publikationen, Vorträge und zahlreichen Fortbildungen wurden die Wiki-Lernpfade in Mathematik immer bekannter, so dass jetzt auch uns unbekannte Lehrer, Studierende und Promovierende diese Idee im ZUM-Wiki und im Projektwiki ausprobieren.

Maria Eirich fürs ZUM-Team

 

 

Galerie

Kommentare

Birgit  Lachner (wo konnte ich mich anmelden

http://geogebra-rlp.zum.de/wiki/Hauptseite

Kleine Ergänzung zu dieser Seite. Das Wiki ist zunächst mal gedacht als Quelle und Austauschstelle für Material von Beratungslehrern in Rheinland-Pfalz.

Man kann das Wiki auch als "Homepage" des GeoGebra-Instituts Landau (Rheinland-Pfalz) sehen. Das sind neben Mitarbeitern der Uni Landau einige unabhängige Lehrer sowie spezielle Beratungslehrer aus Rheinland-Pfalz, die für das Pädagogische Landesinstitut arbeiten.

Das GeoGebra-Institut ist auch regelmäßig Veranstalter für zweitätige GeoGebra-Fortbildungen, bei denen Markus Hohenwarter öfters mal zu Besuch kommt. Dabei sind die Instituts-Mitglieder diejenigen die die Fortbildungen anbieten, das Wiki wird zum Teil genutzt, um das Material für die Teilnehmer abzulegen und auch später verfügbar zu machen.

Jürgen Roth ist dabei die Stelle, über die wir uns alle vernetzen. Über die Uni Landau werden auch Veranstaltungen für Referendare organisiert, einzelne oder auch größere Fortbildungen, die sich vor allem an Lehrer wenden, werden über das Pädagogische Landesinstitut organisiert.

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)

Simple HTML

  • Adds captions, from the title attribute, to images with one of the following classes: image-left image-right standalone-image
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h2> <h3> <h4> <table> <th> <tr> <td> <span> <p> <br> <hr>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Image CAPTCHA

Anzeigen