Neuen Kommentar schreiben

Karl Kirst

ZUM Deutsch Lernen

Der Name ist Programm: Die ZUM stellt eine neue Plattform zur Verfügung, die Lernende und Lehrende beim Lernen (und Lehren) der deutschen Sprache unterstützt:

ZUM Deutsch Lernen

Eine offene Plattform für DaF und DaZ

Interaktive Lernangebote, Unterrichtsmaterialen und -ideen, ein DaF-Glossar sowie Informationen und Materialien zu Fortbildungen werden hier ihren Platz finden, und zwar für Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache auf den Niveaus A1/A2, B1/B2 und C1, also auf allen Niveaustufen.

  • Dies umfassende Angebot ist neu.
  • Und neu ist auch, dass mit "ZUM Deutsch Lernen" die Angebote zum eigenständigen Lernen einen herausragenden Platz einnehmen. Es soll neben einzelnen interaktiven Übungen auch Lernpfade und andere Lernszenarien geben.
  • Und neu ist ist auch, dass "ZUM Deutsch Lernen" generell unter der Lizenz CC BY stehen wird: Eine Weiternutzung der Inhalte erfordert lediglich die Angabe des Urhebers, sei es in der Form des tatsächlichen Autors oder in der Form: "Name des Inhalts, ZUM Deutsch Lernen, CC BY" (bei Online-Angeboten mit einem Link auf die Fundstelle des Inhalts).

Dabei baut "ZUM Deutsch Lernen" auf den Inhalten anderer DaF- und DaZ-Plattformen auf ZUM.de auf: Die wesentlichen Inhalte aus dem DaF-Wiki und aus ZUM-Willkommen werden übernommen, zum Teil auch die Inhalte aus dem DSD-Wiki. Die beiden Initiatoren von "ZUM Deutsch Lernen", Ralf Klötzke und Karl Kirst, bringen ihr Wissen und ihre Erfahrungen in die neue Plattform mit ein und hoffen, dass etliche Autor*innen aus den Vorgängerplattformen den Umzug mit vollziehen werden sowie neue Autor*innen dazu stoßen werden, die sich von den neuen Möglichkeiten und den Zeilsetzungen in "ZUM Deutsch Lernen" überzeugen lassen. 

  • "ZUM Deutsch Lernen" nutzt die für "ZUM Unterrichten" entwickelte technische Basis und grafische Struktur.
  • Damit ist "ZUM Deutsch sehr gut auf allen Plattformen gleichermaßen zu nutzen: Sowohl auf Desktops, Laptops, Tablets wie auch Smartphones sehen alle Seiten gut aus.

Eine bedeutsame Unterstützung erhält "ZUM Deutsch Lernen" durch eine finanzielle Förderung in Höhe von 10.000,- Euro durch die HOOU, Hamburg Open Online University, die durch eine Bewerbung hierfür im Rahmen der Veranstaltung "Hacks&Tools meets #OERcamp" in Hamburg Ende Februar 2020 erreicht wurde. 

Der Projektzeitraum der Förderung reicht von Anfang April bis Ende Dezember 2020. Gefördert werden insbesondere die Erstellung eines Logos und eines Icon-Sets für "ZUM Deutsch Lernen" sowie einiger Programmierungen insbesondere für die Nutzung von H5P, die natürlich Open Source sein werden. Vor allem soll so eine möglichst leichte Übernahme von Quell- und Lizenzdaten bei der Erstellung neuer interaktiver Übungen ermöglicht werden.

Galerie
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)

Simple HTML

  • Adds captions, from the title attribute, to images with one of the following classes: image-left image-right standalone-image
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h2> <h3> <h4> <table> <th> <tr> <td> <span> <p> <br> <hr>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Image CAPTCHA


ANZEIGEN


ePowers - Das Infoportal zu E-Mobility


Kreditvergleich


matratzen.info - Matratzen Testberichte