Neuen Kommentar schreiben

ZUMTeam

Grußwort

Passfoto Gerster, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Passfoto-Gerster.jpg, CC BY-SA 3.0 DE, Johannes Gerster

Wir freuen uns, dass unser Wettbewerb "Erinnerung sichtbar machen - 80 Jahre Reichpogromnacht 2018" unter der Schirmherrschaft von Dr. h.c. Johannes Gerster steht. In seinem Grußwort schreibt er u.a.:

"Am 9. November 2018 wird sich zum 80. Mal die Reichspogromnacht von 1938 jähren. Damals brannten in Deutschland 1400 Synagogen, Gebetsräume und weitere jüdische Versammlungsstätten. Mehrere tausend Geschäfte, Wohnungen und jüdische Friedhöfe wurden zerstört, beziehungsweise geschändet. 400 Juden wurden ermordet oder in den Suizid getrieben. In den folgenden Tagen wurden 30.000 Juden in Konzentrationslager verschleppt. Hunderte verloren dort in kurzer Zeit ihr Leben.

[...]

Die Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V. (zum.de) startet 20 Monate vor dem 80. Jahrestag das bundesweite Projekt „80 Jahre Reichspogromnacht: Was wurde aus den niedergebrannten Synagogen in Deutschland?“ Dieses Schulprojekt versucht die jungen Menschen dort zu packen, wo sie zu erreichen sind, bei den modernen Medien. Ihr Umgang mit Handys, augmented und virtual reality ist vielfach spielerisch erprobt. Die Initiatoren möchten diese Techniken nutzen, um  Erinnerung sichtbar zu machen. Mit Hilfe der GPS-Koordinaten wird Geschichte so vor Ort real erlebbar gemacht. Zusätzlich zum Bildmaterial können die Schüler Texte, Videos und Audiobeiträge erarbeiten und einstellen.

Die besten Arbeiten sollen prämiert werden.

Die Beschäftigung junger Menschen mit der Reichspogromnacht und deren Folgen ist in doppelter Hinsicht notwendig. Zeitzeugen der Shoa können, von Ausnahmen abgesehen, nicht mehr in Schulen über die damaligen Verbrechen berichten. Die jüngere politische Entwicklung lässt befürchten, dass sich brauner Ungeist wieder in den Köpfen von Menschen breitmacht. Es ist höchste Zeit aus unserer eigenen Geschichte deutlich zu machen, wohin Ausgrenzung, Diskriminierung, Hass gegen bestimmte Bevölkerungsgruppen führen. Hier gilt es, den Anfängen zu wehren."

Wir danken Herrn Dr. Gerster für seine Schirmherrschaft.

Karl Kirst, Mitglied im Vorstand 

Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V. (ZUM, ZUM.de)

 

 

Galerie
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)

Simple HTML

  • Adds captions, from the title attribute, to images with one of the following classes: image-left image-right standalone-image
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h2> <h3> <h4> <table> <th> <tr> <td> <span> <p> <br> <hr>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Image CAPTCHA

Anzeigen

 

www.gutscheine.com


Pflanzwerk.de



wechselpiraten.de





www.ratenkauf.net


wohnen.de