Neuen Kommentar schreiben

ZUMTeam

ZUM-Workshop 2018 #zumworks18

Am letzten Wochenende fand in Frankfurt unser ZUM-Workshop statt. Wir hatten zwei Schwerpunkte: das neue Wiki voran bringen und an Grundschulprojekten arbeiten. Dem entsprechend haben wir gezielt Mitstreiter angesprochen und nach Frankfurt eingeladen. 

Karl hat es hier schon angedeutet, dass sich für das ZUM-Wiki einiges ändern wird. Da wir schon seit 2 Jahren daran arbeiten (ehrenamtliche Projekte dauern eben etwas...), sind die Diskussionen inzwischen weit fortgeschritten und wir haben einen Stand erreicht, an dem wir sagen können, so und so wird es gemacht. Der Arbeitstitel war "ZUM Unterrichten". Davon sind wir inzwischen abgerückt und überlegen gerade einen neuen Namen. Momentan sind wir aber dabei, uns um die Inhalte zu kümmern. Wir wollen an diesem Wochenende einen Workaround zu finden, der den Umzug von Seiten vom alten ins neue Wiki erleichtert und die einzelnen Schritte auch für Wikinutzer verdeutlicht, die nicht hier in Frankfurt dabei sind. Es wurde gestern einer formuliert, aufgeschrieben und ausführlich getestet. Da es im neuen Wiki einerseits viele Erleichterungen durch die Software gibt, andererseits aber auch einige Einschränkungen durch uns, damit das Wiki ein relativ einheitliches Aussehen erhält, müssen viele Seiten von Hand nachbearbeitet werden. Dafür sind sie dann aber wirklich von Profis geprüft und freigegeben :-)

Beim Grundschultreffen wurde ein neues Projekt in Angriff genommen: die Wortmaus. Unter diesem Namen entsteht ein digitales Wörterbuch für Grundschüler, das neben den herkömmlichen Aufgaben eines Wörterbuches auch die Aussprache der Begriffe beinhaltet und eine Zuordnung zu Wortfeldern und Wortfamilien. In einem interaktiven Video werden die Rechtschreibregeln erklärt, die helfen, dieses Wort korrekt zu schreiben.

An diesem Wochenende wurden die grundsätzliche Gestaltung und Inhalte des Wörterbuches festgelegt, eine Beispielseite gestaltet und Ideen entwickelt, wie man weitere Mitstreiter für dieses Projekt gewinnen könnte.

Parallel dazu wurden die Seiten der Grundschulpost überarbeitet und die Anpassung der Seiten an das neue Design in Angriff genommen.

 

Galerie
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)

Simple HTML

  • Adds captions, from the title attribute, to images with one of the following classes: image-left image-right standalone-image
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h2> <h3> <h4> <table> <th> <tr> <td> <span> <p> <br> <hr>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Image CAPTCHA

Anzeigen

 

ANZEIGEN

Pflanzwerk.de


Lazi Akademie


www.stempelservice.de

Kreditvergleich



wohnen.de
Wohnen.de


www.mikrokredit24.net


www.pflanzkuebel-direkt.de/


matratzen.info - Matratzen Testberichte


Verbraucher.eu


www.ratenkauf.net


wechselpiraten.de