Abitur

Walter Böhme

Bekommen Schüler wirklich immer bessere Noten?

An den Schulen, bei denen ich das beobachten konnte, hat sich mit der Einführung des Punktesystems für die Spitzenschüler der Notenschnitt verbessert. Das ist nahe liegend, weil man mit 15 Punkten die deutlich schwächeren 11 Punkte (eine ehemalige 2) zu 13 Punkten (also 1) "ausgleichen" kann.

Karl Kirst

Mottotage zum Abschluss

An unserer Schule (und vermutlich an vielen anderen auch) ist es langjährige Tradition, dass in der letzten vollen Unterrichtswoch der Abschlussjahrgänge 13 und 10 jeweils eine so genannte Motto- oder Themenwoche stattfindet: An jedem Tag dieser Woche verkleiden sich viele oder auch die meisten der Schülerinnen und Schüler unter einem bestimmten Motto bzw. Thema.

Das erste Thema dieser Woche im 10.Jahrgang ist, wen wundert's, Fußball. Und heute tauschen Männlein und Weiblein ihre Rollen, sehr zur Freude und Erheiterung aller, die dies mitbekommen.

Karl Kirst

Lehrerfreude: Abitur bestanden!

Heute freue ich mich nicht nur über den Beginn der ersten Fußball-WW auf dem afrikanischen Kontinent, sondern noch mehr darüber, dass einige Schülerinenn und Schüler, mit denen ich 2001 als Klassenlehrer an meiner jetzigen Schule begonnen habe, heute die Mitteilung bekommen haben, dass sie ihr Abitur bestanden haben!

Anzeigen

 

ANZEIGEN


www.pflanzkuebel-direkt.de/



Pflanzwerk.de


www.kreditexperte.de


matratzen.info - Matratzen Testberichte


www.stempelservice.de


wohnen.de
Wohnen.de



Verbraucher.eu


www.ratenkauf.net


wechselpiraten.de