Flipped Classroom

ZUMTeam

Flipped Classroom Convention am 30. Juni in Berlin

Am 30. Juni 2017 findet im Umweltforum in Berlin die Flipped Classroom Convention statt. Die Veranstaltung wird von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, der Bertelsmann Stiftung und der Firma Sofatutor ausgerichtet und wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie an Schulleitungen aller Schulformen und -stufen, die sich für die Methode „Flipped Classroom“ und das Lernen mit digitalen Medien im Unterricht interessieren. Lehramtsanwärterinnen und -anwärter sowie  Schülerinnen und Schüler und weitere Interessierte sind natürlich auch herzlich willkommen.

ZUMTeam

ZUM-Interview: Christian Spannagel

Herzlich willkommen zu unserem 27. ZUM-Interview. Zu Prof. Dr. Christian Spannagel muss ich wohl nichts mehr sagen. Er ist vielen durch seinen Flipped Classroom, durch seine Arbeit als öffentlicher Wissenschaftler und vieles mehr bekannt. Los geht's!

Stelle Dich bitte kurz vor: wie alt bist Du, in welchem Bundesland lebst Du, wo arbeitest Du?

Karl Kirst

Deutsch für Arabischsprachige

Auf eine sehr große Anzahl von Videos zum Deutschlernen für Arabischsprachige bin ich heute durch Schülerinnen unserer Schule, die als Flüchtlinge aus dem Nordirak nach Deutschland gekommen sind und die sich jetzt zunächst darauf konzentrieren, Deutsch zu lernen, aufmerksam gemacht worden.

Andreas Kalt

Lernvideos im Netz – Ein Rundgang

Seit einiger Zeit beschäftigt mich das Thema Lernvideos, weil es mir scheint, dass diese in verschiedenen Bildungsbereichen eine immer größere Rolle spielen:

Immer häufiger werde ich auf MOOCs aufmerksam, deren Inhalte oft in Form von Videos vermittelt werden.

Auch meine Schülerinnen und Schüler erzählen mir immer häufiger, dass sie beim Lernen anspruchsvoller Themen nach Erklärvideos suchen, um die Inhalte besser zu verstehen. Auf diesem Wege bin ich zum Beispiel auf zahlreiche YouTube-Kanäle aufmerksam geworden, die Lernvideos in verschiedenen Formen anbieten.

Die Idee des Flipped Classroom scheint in letzter Zeit mehr und mehr Verbreitung zu finden. Dabei erklären Kolleginnen und Kollegen die Unterrichtsinhalte in Form von Videos, die sich die Schülerinnen und Schüler zu Hause anschauen. Im Unterricht findet dann die Übung, Anwendung, Vertiefung, Fragenklärung etc. statt.

Maria Eirich

Lernvideos im Mathematikunterricht

Am  14. März fand an meiner Schule in Haßfurt die (Bildungs-)tagung "DigiLern Haßberge – miteinander und voneinander lernen“  statt. Neben vielen anderen Workshops und Vorträgen zum digitalen Lernen bot auch Prof. Christian Spannagel (ebenfalls  ZUM-Mitglied) einen Einblick in die Methode des Flipped Classroom.

Anzeigen

 

www.gutscheine.com


Pflanzwerk.de



wechselpiraten.de




wohnen.de