Geschichte

ZUMTeam

ZUM-Interview: Margit Fischbach

Es ist mir eine Ehre, heute mit Margit Fischbach die Gründerin unseres Vereins vorzustellen. Bereits 1995 startete sie mit "Das World Wide Web als Lern- und Lehrhilfe" eine Initivative zur Nutzung des Internets im Bildungsbereich. In 20 Jahren kommt einiges an Geschichten zusammen, die Margit uns heute erzählt. Eine spannende Zeit!

 

ZUMTeam

ZUM-Interview: Walter Böhme

Im dritten Teil unserer ZUM-Interviewreihe stellen wir euch heute Walter Böhme vor. Walter ist ganz aktiv bei Twitter dabei und bloggt regelmäßig (hier noch das Fontanefan-Schnipselblog). Auch hier in der ZUM.de hat Walter bereits seinen eigenen Blog bezogen. Außerdem ist er der Begründer unserer Lehrerblog-Liste im ZUM-Wiki.

Karl Kirst

Muslimische und deutsche Schülerinnen

Mich irritiert, dass in einem 2014 neu erschienen Geschichtsbuch für die Einführungsphase in der Oberstufe eine Bildunterschrift lautet:

"Mulismische und deutsche Schülerinnen an einer deutschen Schule"

Dies erscheint mir absolut unpassend, denn ein Gegensatzpaar wäre doch z.B. "muslimisch" und "christlich". Aber eine Muslimin kann doch gleichzeitig auch Deutsche sein.

Mehr dazu unter karl-kirst.de.

ZUMTeam

ZUM-Video: Walter Böhme über Geschichte im ZUM-Wiki

Walter Böhme kam über die Wikipedia zum ZUM-Wiki. Hierüber und über seine Arbeit im ZUM-Wiki im Bereich Geschichte gibt er Auskunft in einem Video vor, das Lutz Berger aus einer Aufnahme auf dem ZUM-Treffen 2012 erstellt hat und das jetzt im ZUMteam-Kanal auf YouTube zu finden ist:

Karl Kirst

App "Erinnerungsorte für die Opfer des Nationalsozialismus"

Gerade habe ich die App "Erinnerungsorte für die Opfer des Nationalsozialismus" entdeckt, die von der Bundeszentrale für politische Bildung angeboten wird. 

In der Beschreibung dieser App heißt es:

Karl Kirst

Französische Revolution mit Online-Übungen und Tests

Mit dem neuen Schulhalbjahr in NRW beginnt für mich im 8. Jahrgang auch eine neue Unterrichtsreihe im GL-Unterricht: "Revolutionen verändern die Welt". Gemeint sind damit die Französische Revolution und die Industrielle Revolution.

Da erfahrungsgemäß die Arbeit alleine mit dem GL-Buch die Schüler/innen nicht gerade hochgradig motiviert, suche ich nach Materialien und Ideen, die mir den Einstieg erleichtern und den Unterricht bereichern können.

Karl Kirst

Gesellschaftslehre in NRW - Die Schulbuchverlage reagieren auf den neuen Kernlehrplan

Gleich zwei Schulbuchverlage haben mich gestern und heute über ihr neues Lehrwerk für den "fächerintegrierten" Unterricht im Fach Gesellschaftslehre (an Gesamtschulen in NRW) informiert. Und natürlich freut es mich, dass auch jeweils ein Band des neuen Lehrwerks als kostenloses Probeexemplar bestellt werden kann.

Anzeigen

 

www.gutscheine.com


Pflanzwerk.de



wechselpiraten.de





www.ratenkauf.net


wohnen.de