Landtagswahl

Karl Kirst

Der Wahlsieger in NRW ist - der Nichtwähler

40,9 % Nichtwähler! Das ist mehr als die Stimmen für CDU und SPD zusammen.

34,6 % für die CDU, 34,5 % für die SPD. Das sind keine schlechten Zahlen, denn immerhin hat demnach jeder dritte Wähler bzw. jede dritte Wählerin für eine der beiden großen Volksparteien gestimmt.

Moment: Jeder dritte Wähler bzw. jede dritte Wählerin? Stimmt das denn? - Nein!

Lediglich jeweils 20,4 % der Wählerinnen und Wähler haben für eine dieser beiden "großen" Parteien gestimmt (im Fall der CDU 20,44 %, bei der SPD 20,38 %), also nur jede/r fünfte Wahlberechtigte.

Karl Kirst

Am 9. Mai ist Muttertag - und Landtagswahl in NRW

Und wer sich noch nicht entschieden hat, dem hilft wieder einmal der "Wahl-O-Mat".


ANZEIGEN

günstig Auto mieten mit dem Mietwagen vergleich

Pflanzwerk.de

matratzen.info - Matratzen Testberichte


Kreditvergleich