OER

ZUMTeam

Vorstellung des Wikis "Chemie Digital" und der Wiki-Family am 23.4.13, 21 Uhr

Im Rahmen des #COER13, einem offenen Kurs zum Thema OpenEducationalRessources (OER) stellt Birgit Lachner in einem Google Hangout das Wiki Chemie Digital und allgemein die Wiki-Family vor. Die Veranstaltung wird sicher nicht nur für Chemiker interessant, da Birgit allgemein über ihre Arbeit im Wiki und die Möglichkeiten in der Family spricht.

Beim Hangout kann live mitdiskutiert oder nur zugeschaut werden.

Hier gehts zur Hangout-Seite.

Karl Kirst

ZUM.de, #echh13 und #coer13

Die Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V. (ZUM / ZUM.de) ist Medienpartner des EduCamps in Hamburg 2013. Als Vorsitzender der ZUM freue ich mich sehr, dass wir jetzt schon das vierte Mal in Folge Medienpartner eines EduCamps sind.

ZUMTeam

Video: Die ZUM (ZUM.de) - Was ist das? Wer ist das?

Die "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V." (ZUM Internet e. V., ZUM, ZUM.de) gibt es seit 1997 unter der Adresse www.zum.de. Die ZUM ist seitdem eine wichtige Adresse für Materialien, die frei im Unterricht verwendet werden dürfen.

Karl Kirst

Erfolgreiche Mobilisierung für Schulbuch-O-Mat

Seit gestern Abend ist das Spendenziel von 10.000 Euro für das OER-Schulbuch SCHULBUCH-O-MAT erreicht.

In nur drei Tagen ist mehr als die Hälfte des nötigen Spendenaufkommens zusammengekommen! Das spricht für die Möglichkeiten der sozialen Netzwerke, die vermutlich einen wesentlichen Anteil daran hatten, macht aber auch deutlich, wie wichtig es es, Menschen tatsächlich ansprechen und erreichen zu können. 

Karl Kirst

Nur noch drei Tage für die Finanzierung des ersten freien E-Books

Nur noch drei Tage: am 13.01.13 endet um Mitternacht die Startfinanzierung für das erste freie OER-E-Book für Biologie:

startnext.de/schulbuch-o-mat

Und es fehlt noch die Hälfte des Geldes! - Jede kleine Spende bis Sonntagabend kann also helfen, dieses Projekt zu einem Erfolg zu machen.

Karl Kirst

L3T's WORK und eine Wette auf das ZUM-Wiki

L3T's work , ein Expertentreffen zur Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien, das Ende Mai, Anfang Juni 2012 in Bad Reichenhall stattfand, war offensichtlich eine Veranstaltung, die von den 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr positiv eingeschätzt worden ist und u. a. zu einigen Wetten auf die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien geführt hat, eine davon nennt das ZUM-Wiki.

Maria Eirich

Start des DigiLern-Blogs

Das Digilern-Blog ist heute offiziell gestartet. Das Blog selbst hat die Adresse http://digilern.wissmuth.net/

Anzeigen

 

www.gutscheine.com


Pflanzwerk.de



wechselpiraten.de




wohnen.de