ZUM-Unity

ZUMTeam

ZUM-Unity und ZUM-Blog

Im November 2007 beschließt die Mitgliederversammlung der ZUM, eine Lehrer-Community im Internet zu bilden. Die Idee der "ZUM-Unity" ist geboren.

Karl Kirst

Das ZUMTeam bloggt weiter - auf ZUM.de

Das ZUM-Portal wird bald in einem neuen Glanz erstrahlen: Wir werden das bisherige ZUM-Portal auf eine technisch andere Grundlage stellen, statt mit HTML werden wir dann unsere Startseite mit dem CMS Drupal in der Version Drupal 7 erstellen. Dies ist ein Anlass für uns, auch unseren bisherigen ZUMTeam-Blog von der ZUM-Unity, unserer Lehrer-Community, auf Drupal umzustellen.

Karl Kirst

karl-kirst.de und Karl-Kirst-Blog in der ZUM-Unity

Seit April 2010 blogge ich in der in einer neuen Version auf Mixxt.de installierten ZUM-Unity. Denn ich fand und finde es gut, in der ZUM-Unity nicht als Einzelner einen Blog zu betreiben, sondern mich dort in der Gemeinschaft verschiedener anderer bloggender Menschen zu befinden. 

In der ZUM-Unity sind u.a. folgende (bis heute aktiven) Blogs entstanden:

ZUMTeam

Mehr Gewicht für Blogs und Foren - durch Schließung von "Gruppen"

Liebe Mitglieder und Leser der ZUM-Unity,

unser Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer wurde schon im November 2007 auf einer ZUM-Mitgliederversammlung geplant, zum 1. März 2009 in einer ersten Version online gestellt und besteht in der aktuellen Form seit dem 1. April 2010.

Karl Kirst

Ungezügelte Lehrerblogs 2010

Der Lehrerfreund wird Die ungezügeltesten Blogs von und für Lehrer/innen 2010! vorstellen.

Diese Idee finde ich gut, da sie einen neuen Impuls setzen könnte, so wie dies der Lehrerfreund auch mit der Suche nach dem Lehrerblog 2009 gemacht hat.

In der Vorstellung der neuen Initiative heißt es:

Karl Kirst

ZUM.de auf dem Kongress Medien.Nutzen.

Am Samstag (20.12.2010) habe ich als Besucher und als Aussteller am Kongress Medien.Nutzen. in Essen teilgenommen. Aus beiden Perspektiven hat sich dies gelohnt.

Karl Kirst

Blogs für alle!

Ein großer Vorteil der ZUM-Unity besteht meiner Meinung nach darin, dass jedermann und jedefrau leicht einen eigenen Blogbetrag schreiben kann:

Es genügt, sich in der ZUM-Unity anzumelden, und schon kann es losgehen! 

Es ist keine Installation oder Einrichtung des eigenen Blogs notwendig. Nun gut, die Optik dieses Blogs ist eher schlicht. Das wird aber dadurch aufgewogen, finde ich, dass meine Blogbeiträge nicht im Meer unzähliger kleiner, kaum beachteter Blogs versinkt, sondern leicht von den zahlreichen Benutzern der ZUM-Unity aufzufinden ist.

Karl Kirst

Wikipedia: Im Innern des Weltwissens - oder: Von den Risiken der Größe

Auch in - nein, besser: im Hintergrund - der Wikipedia menschelt es. So könnte man den Spiegel-Artikel "Im Innern des Weltwissens", veröffentlicht vor 14 Tagen am 19.04.2010, zusammenfassen.

Karl Kirst

Blogs in der ZUM-Unity

ich freue mich darauf, dass die ZUM-Unity als ein relevanter Ort für Blogs wahrgenommen wird:

Karl Kirst

Blog, Forum oder Gruppe?

Wer die Wahl hat, hat die Qual. - So sagt der Volksmund. Und das geht mir hier in der ZUM-Unity auch so:

Anzeigen

 

ANZEIGEN

Pflanzwerk.de



wohnen.de
Wohnen.de


www.mikrokredit24.net


www.pflanzkuebel-direkt.de/



www.kreditexperte.de


matratzen.info - Matratzen Testberichte


waermepumpentrockner


www.stempelservice.de



Verbraucher.eu


www.ratenkauf.net


wechselpiraten.de