Schreibanlässe Unterrichtsideen und Arbeitsvorschläge

Patrick Süskind: Das Parfum

Schreibanlässe © K. Dautel

    Ausflüge in die Welt der Düfte, Dünste und Gestänke
    ... inspiriert durch die Lektüre von Süßkinds Roman

      Schreibanregungen
        Beschreibe oder schildere bilderreich und anschaulich
      • einen stinkenden Ort deiner Wahl
      • den einmaligen Duft einer Blume
      • die besondere Ausstrahlung einer parfümierten Dame
      • das Aroma Deines Lieblingsessens
      • die olfaktorische Faszination eines BodyShops
      • den geruchlichen Overkill einer Parfümerie
      • die Vorzüge (D)eines Deodorants

      Rezeptur

      • Benutze Reihungen: Satzglieder, Gliedsätze, Adjektive (Parataxe)
      • benutze Übertreibungen (Hyperbeln)
      • benutze Präteritum
      • benutze Fach- bzw. Fremdwörter (englisch, französisch, lateinisch, spanisch)
      • benutze deine Phantasie
      • bette die Schilderung in eine Situation ein (Es war .../ Er betrat / Sie kam ../ Ich wollte ...)
      • beleidige niemanden.

Klaus Dautel, 1999 - 2010

- -

Ohne ein bisschen Werbung geht es nicht. Ich bitte um Nachsicht, falls diese nicht immer ganz themengerecht sein sollte.
Dautels ZUM-Materialien: Google-Fuss