Kastelle


Die Kastelle waren die Kasernen der römischen Truppen. Sie waren bis auf wenige Ausnahmen nach dem selben Schema errichtet: Rechteckig angelegt, mit zwei sich rechtwinklig kreuzenden Hauptstraßen, dem Gebäude der Kommandantur in der Mitte und meistens einem Kastellbad.

   
   

im Detail:

Saalburg
Welzheim
Aalen

große Toranlagen:
Regensburg
Trier

weiter:

siehe auch:

Spätrömische Kastelle im Bodenseeraum

zurück:


Zurück:
Startseite -
Register - Impressum
zur ZUM
© Badische Heimat 2003