Schwetzingen,
die Sommerresidenz der pfälzischen Kurfürsten

Landeskunde > [Städte] > Schwetzingen >
Informationen
Sommersaison
Erreichbarkeit Schwetzingen ist über die A 6, Ausfahrten Schwetzingen-Nord und Schwetzingen-Süd, sowie über die A 5, Ausfahrt Heidelberg/Schwetzingen, zu erreichen.
ICE-Haltepunkte Mannheim und Karlsruhe.
Bahnverbindungen im Regionalverkehr ab Mannheim oder Karlsruhe (kein Verkehr an Sonn- und Feiertagen), Busverbindung ab Heidelberg und Mannheim.
Fahrrad Mitnahme von Fahrrädern in Zügen des Regionalverkehrs in begrenztem Umfang möglich - von und nach Heidelberg über Mannheim. Autofreie Radwegverbindung ab Heidelberg, Radweg ab Mannheim z.T. auf öffentlichen Straßen.
Besuch Schloss nur mit Führung zu besichtigen
Freier Rundgang im Garten
Schlossführung ca. 1 Std., bei großem Andrang bis zu 15-minütiger Beginn
Gartenrundgang nicht unter 2 Stunden empfohlen
Eintritt Schlossgarten 6 € / ermäßigt 3 €
Mit Führung 10 € / 5 €, erweiterte Führung 11 € / 5,50 €
Gruppen- und Familientarife
Öffnungszeiten Schlossgarten Mo – So 9.00 – 20.00 h (letzter Einlass 1/2 Std. vorher)
Besuchsprogramm spezial: Badhaus, Moschee und Orangerie, Ausstellung und Dokumentation
täglich 10 - 18 h (im Eintrittspreis inklusive)
Sonder- und Themenführungen auch im Garten
Unterkünfte  
Parken Parkmöglichkeiten mit Parkleitsystem in der Stadt
Souvenirs Shop mit ausgewählten Gartenartikeln und Schloss-Literatur an der Kasse
Einkaufen Schwetzingen, Fußgängerzone
Wanderwege  
außerhalb:
Barockes Residenzschloss in Mannheim
Residenzschloss der Kurfürsten von der Pfalz in Heidelberg
Ausflüge, Kul-Touren Die Römer am Unteren Neckar
Burgen im Neckartal
Kurpfälzische Residenzen
Bischofsstädte am Rhein
Kontakt

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
service@schloss-schwetzingen.com

Führungen
Service-Center Heidelberg, Schwetzingen, Mannheim
Telefon +49(0)62 21.65 888 -0

Internet www.schloss-schwetzingen.de
 

 

Hauptmenü | Service | Aktuelles | zur ZUM | © Badische Heimat 2001/16