GRUNDBEGRIFFE DER TEXTANALYSE UND INTERPRETATION

ARBEITSBLÄTTER ZUR ANALYSE UND INTERPRETATION VON TEXTEN

Wolfgang Winter, StD i.R.,
zuvor Hölderlin-Gymnasium Nürtingen
und Deutsche Schule Barcelona

Durch Nachfragen ermuntert, habe ich mich entschlossen, zu den „Grundbegriffen der Textanalyse und Interpretation“ bei ZUM.DE auch die dazu gehörigen Arbeitsblätter zu überarbeiten und im INTERNET zur Verfügung zu stellen. Denn nach wie vor gilt wohl immer noch: Übung macht den Meister!

Reutlingen, Frühjahr 2008

Inhalt

  1. Die Analyse von sprachlichen Phänomenen
  2. Die Einteilung der Verben nach ihrer Bedeutung
  3. Die Bildlichkeit
  4. Rhetorische Mittel
  5. Die Erzählperspektive

Die Übungen können im pdf-Format angeschaut und heruntergeladen werden.



1. Aufsatzarten | 2. Wortarten | 3. Bildlichkeit | 4. Stilfiguren | 5. Fiktionale Prosatexte |
6. Gedichtinterpretation | 7. Arbeitsblätter

Inhaltsverzeichnis | Seitenanfang

© Wolfgang Winter 2008

Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. (ZUM.DE)

P.S.: Diese Werbung muss nun mal sein. Wir bitten um Nachsicht, falls deren Inhalte nicht immer ganz passend sein sollten.

Dautels ZUM-Materialien: Google-Fuss